Wildpark Güstrow : Kleiner Friedrich macht seine ersten Schritte

nnn+ Logo
Kälbchen Friedrich erkundet sein neues Zuhause.

Kälbchen Friedrich erkundet sein neues Zuhause.

Nachwuchs in neuer Erlebnis-Büdnerei im Güstrower Wildpark.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Plötzlich lag das Kälbchen morgens im Stall. Die sechsjährige Kuh Rommy, die in der Erlebnis-Büdnerei des Güstrower Wildparks lebt, ist Mutter geworden. „Der Jungbulle ist wohlauf. Er macht die ersten Sc...

lztlhcPiö alg asd eKhnläbc snomrge mi tl.lSa ieD rhhcsejgsieä hKu R,mymo ide in dre rbeeiErensdln-üiB sde weoGtürrs alpWksidr ebl,t its utMrte georw.dne erD„ nuleuJbgl its auhwfl.o Er chatm edi nesrte hetirStc und tngäf na uz hnsepo – nenw uhca hcno ewats igs.atks Rymom ctamh sda respu und ist enie omaarzg.-MViee ieS kennt ihsc ja us,a es tsi eserbti rhi iveetrs ind“K, gast eBdenCirnfhi-eü ttBria zenG szl.ot i„reicd“rFh lols asd trgJniue nsbeigür eießnh, da awr hics asd BüTrndee-iame shre snllehc n.igei

zur Startseite