Wildpark Güstrow : Kleiner Friedrich macht seine ersten Schritte

nnn+ Logo
Kälbchen Friedrich erkundet sein neues Zuhause.

Nachwuchs in neuer Erlebnis-Büdnerei im Güstrower Wildpark.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. Oktober 2019, 05:00 Uhr

Plötzlich lag das Kälbchen morgens im Stall. Die sechsjährige Kuh Rommy, die in der Erlebnis-Büdnerei des Güstrower Wildparks lebt, ist Mutter geworden. „Der Jungbulle ist wohlauf. Er macht die ersten Sc...

zthöilPcl gla dsa äbnKlhce gsronme mi .tSlla eiD riegsjchseäh hKu mR,yom eid in rde -rereüdlinBsEneib eds Grewrtsüo lkWsrapid te,lb sti tteurM grneew.od „eDr euglunlbJ tis aw.ouflh Er amtch ide senret tcerSith dun tnfgä na zu sopenh – nenw huca ncho tawes .sskgiat ymomR tmcah dsa esurp dnu tsi eien V-.oeagmzreMai Sei nnket hcsi aj as,u es sti ebstier hir tiersev diKn“, astg iefnireüh-ndCBe Britta Gezn .sotzl r„r“ecFhdii osll sda ietuJngr üibserng e,enhßi da wra ihcs ads üremdae-BeinT esrh lhelcns ei.ngi

zur Startseite