Güstrow : Strandurlaub im Klassenzimmer

nnn+ Logo
Sie genießen den Unterricht, als wären sie im Urlaub mit Luftmatratzen und Liegestühlen: Marvin Müller, Theo Ranis, Ronja Purwin und Jytte Ahlmann (v.l.).
Sie genießen den Unterricht, als wären sie im Urlaub mit Luftmatratzen und Liegestühlen: Marvin Müller, Theo Ranis, Ronja Purwin und Jytte Ahlmann (v.l.).

Bob der Baumeister, Hippie oder Pirat – während der Mottowoche im John-Brinckman-Gymnasiums war alles erlaubt.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
17. März 2019, 05:00 Uhr

Der reguläre Unterricht der Abiturienten ist vorbei und die Vorbereitungen für die Prüfungen laufen auf Hochtouren. Doch bevor der Prüfungsstress und das Bangen um ein gutes Abitur anfängt, haben die Abi...

Dre reugäler nUthicrret edr ntntiieArube sit vibeor dun ide iurebtogVrneen üfr edi ünungrePf fnaelu ufa o.cturHheno chDo orvbe dre sfgsuüesPtrrns ndu das gneaBn um ein usgte itubrA tägfann, ehnab ied utiiAntbreen sde -nuonii-snhayBscJmnmaGrmk ni reesdi oWceh die jhleänhliacrl eohtoocMtw .bzrterleie An dieens naTeg nvkrieeled chis die eSrcülh erd 21. Kslesa nhac mneie emntmestbi ,totMo dsa eid lürSche blsset ägewhlt .nbeah eDi enThme ni emdesi rahJ eawnr arl,uUb rtieee,sZi ihneeKdd,nitslhe siraAeo/ngHsv ndu rte.aniP

eaDbi gnele hics lviee edr lcüehrS gihrict sin Zeug ndu rhcdbiesaenve tosmi edi wlöfz aehrJ eulSch die htrein neihn egni.le „Durch ied cthweooMto etisgt die uenLa nho,aclm roevb ide istergess rüPhugnfespsa lso egt“h, edinft eytJt lhAnm.na eDi j1he-ägri8 cahtsu piitocshimts hacn .nrvo ch„I efuer cmih fau edi teZi ncah dre ,euchl“S sgat yJ.tet

eDi owoehcoMtt eabnng ma tngaMo mti a.urlbU iDe eSclürh nabhe rieh angez itteKäiatvr ssaglepueit ndu snid turen emnraed mti eafmzartttLu, sltuLieehg dun emsoichSrnnn dore ahuc ni Thsunuaürcuegtras ni edi Sheluc eg.nmkmoe „sE tis uhca incht iiephln,c iewl aj lael lditvekree dsn.i aGnz mi Glenegtie, anm kann chsi ebulaesn udn ürf niee hoWce lam eniek dtaJsednS-anra “getna,r ientm etJty ahlAnm.n Mivarn relMül awr imt i-HimHawade ndu enkuetmlBte menegkmo dnu nf:dtei „Die ctowMhotoe ist toll, weil shci dre azeng rngagJah nmclhao manseciflhcgthei ezg“.ti sE gbee cahu Ansheaun,m rbea thirzlcdgsnuä sei nma ufa erine einiL, swa dne mumseahtaZnl im hrgJagan eätrks. edeuß„mrA nkan man den hreerLn os ni edsorrenbe unnneiEgrr bib“lne,e gftü erd ueAtirbitn .zihun

Ahcu nnew die iseetmn cerhSlü in cnremehsamSo und Btecuadh ankem, bga se hauc ine arap encSheanshe ertnu dne .urlUrnaeb Mia beDrbut muz epseBiil akm ni cinhWanetrs,e Sdtarinnb und ned Lfgunkleiaars in edr .dHan o„S wtcghii ist imr die eotwtcoMoh dnna dcoh ci,tnh sdas ihc efri,re nru mu so zu ut,n als ewrä hci fua “lMla,e täerkrl ide wl.seönZlfriästlk

zur Startseite