mela 2019 : Von Obst und Kräutern bis zum Schulgarten

nnn+ Logo
Auf der Schaufläche des Kreisverbandes der Gartenfreunde pflanzten Renate Krause und Gerd Roschanski gestern unter anderem eine Aprikose und einen Birnenbaum.
Auf der Schaufläche des Kreisverbandes der Gartenfreunde pflanzten Renate Krause und Gerd Roschanski gestern unter anderem eine Aprikose und einen Birnenbaum.

Mela 2019 – heute: Der Kreisverband der Gartenfreunde wirbt in Mühlengeez für das Kleingartenwesen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367750_23-66109655_1416395986.JPG von
10. September 2019, 05:00 Uhr

Ein Traktor hat eine Ladung Mais auf dem Anhänger. Geduldig müssen Laster und Autos folgen. In Mühlengeez biegt er wie viele andere auch ab. Dort herrscht Hochbetrieb auf dem Messegelände. Ein knappes Du...

nEi rarTotk tah neei anLgud iasM uaf dem gne.ährAn Gliuddeg süesmn aLstre udn oAstu gf.lnoe In hgezneüMel bgiet re iew eilev deaenr ucha ba. trDo rsrchhte teHecbhroib auf dme es.geMädenles Eni nspepak unteDdz rrtälKnengei aus rwütsoG nud wtBzüo ienltrvee ihcrfs argnfenehnea unteeo,bdrMt znlanfpe ämeBu dun cärt.Srueh Am senrgDotna ntöfef ide l,eaM die ultsgeaaFsnhucl für itthdcwsanrLaf nud hnungEä,rr Fscchtrafswthii, otrs,F dagJ ndu btGearuna. asmlrEts sit der sKivaedrnerb der untarreeefdnG üGwrost badie ndu das hieglc itm enier äauSehcclfh vno 0501 autermeantdr.Q

iWr nlewlo nus sal nKreelgnräit ni rde ietintfchfÖekl igenez und .new bre

S„onch eist Mai eabnrtie rwi ,ndraa ide cFäelh ehuci,rzrten“h stga erdAna .Beekolhresnc lecGih am anEggni steenh beo,Hehcte rtherec Hnda sit ine urenhgSltca stalt,geet ugazdere nheest eeni dh,niWemlü die iezw glKenritnräe agbuet eanbh, eein naWuleibe, räBesucheerrent nud eu,bsObtmä bnehtievdrtäsclsls chau nezlerhö nästr.eeaGhur „irW lownle sun sla tnleäKirgern in rde efnitÖfithckle nezegi dnu bnee,rw“ tälrrek eid edvKzenisrrtieso ied toatiMvnio rfü asd dhoc abeihchectl Pkejotr und tügf hn:uiz En„ie teeirb tsfefkbtheÖiaitcnierl btgrin snu mhre iegitreM.ld eresUn äuzgueNgne etnnkon wir im nggnenrveae rhaJ mu 02 eozPrnt ngr.ts“iee

 

ieD rirtgeKnänel lnolew chnti urn ngseetGeldntsuia üfr ned raneGt nll,evsrteo nendros mit end neehrBcsu isn prcesGäh mmkoen, eWnssi nlmv.ttieer aDzu dirw se pshrskooW nud efnhnrVgoüru e.begn taterrwE edrwen l,kahscSunesl ied weast erbüs eGrrnätn, aber chau berü dne Wetr nvo äntrGe rüf enBeni, mnulHem und tksneIne eh.rraenf Enei ituräKisreisznptlea wdri ad isn,e esoneb ein o,oogmePl red aFgnre zum banOasutb wonnetaetbr .aknn

Wir„ abhen ein eshbsinc ebet,rügl ob wir nus nei os grsßeo jrtekoP naezrtuu und usn üdfra hieends,netc tslream für ider rheaJ afu dre Mlea uz snei dun nadn zu ,tdenhinesce wie fwuaAdn dun untNez mi nEigklan tehesn erdo “nhtci, ecithrbte ro.heslnBceke lcöghMi eis ads run mti üsntgtnetzurU rivele npsrSneoo usa dre tra-eGn nud fGnerranbcsatrebdeha. ebeoHtche nud crnegulShta drwene anhc rde tuslslngAue ubegtaba ndu writee ,reendtevw inrmoiftre ied rezeoeidvssnitrK itreew. shceanM iwdr für edi nstnähce ehraJ hetnes ienbe.bl

Der bterGunaa sit ien eamhT der al,Me mi Fosuk dneerw vno segtrDanno bis otangSn eeriT und eLctndkainh auf iener usgeAlsnust-l dun ksctnfilAeäoh von 0001 27 nmdrtutaereaQ neshte. Huzin mkotm ide äntnraeistoP der itsgtusfearkLn rde sEt.nihscanwräfruhtrg kHuhöetpen dnerew dei geonßr iuaerehnTcs ma hdecoWneen udn ufa iphctesiorl neEbe dre ugLsaebantraedn ma aeFirtg snie.

zur Startseite