Güstrow : Zirkusleute kämpfen gegen Regen und Schlamm

nnn_plus
Extra ausgeliehen: Patrick Sperlich befestigt mit Gummiplatten den Weg zum Zirkuseingang auf dem Festplatz an der Bleiche in Güstrow.  Fotos: Armin Kung
1 von 2
Extra ausgeliehen: Patrick Sperlich befestigt mit Gummiplatten den Weg zum Zirkuseingang auf dem Festplatz an der Bleiche in Güstrow. 

Zirkus Frank ist bis Sonntag zu Gast in der Barlachstadt, doch der Festplatz an der Bleiche ist stark mitgenommen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
08. März 2018, 20:45 Uhr

„Im Nordosten gefährlich glatt“, hieß es noch am Montag in den Nachrichten. Autofahrer fürchteten sich vor vereisten Straßen. Die Schausteller des Zirkus Frank dagegen konnten den Minusgraden etwas Positi...

Jetzt registrieren, um NNN+ Artikel zu lesen

Mit NNN+ bieten wir exklusiv für Sie aufbereitete Inhalte. Die Registrierung ist kostenlos und es werden keine Daten an Dritte weitergegeben. Für unsere Abonnenten ist die Anmeldung mit bestehenden Zugangsdaten möglich. Mehr über NNN+ erfahren Sie hier.

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

kostenlos registrieren

Passwort vergessen

Bitte geben Sie ihre E-Mail Adresse ein und wir schicken ihnen einen Link mit weiteren Schritten!

Bitte eine gültige E-Mail-Adresse eingeben

Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse kann keinem Konto zugeordnetwerden. Bitte registrieren Sie sich neu.

zurück

* Pflichtangabe

Bitte bestätigen Sie Ihre Registrierung, um weiter nnn+ Artikel lesen zu können.

Dazu fordern Sie bitte einen neuen Bestätigungs-Link an, der Ihnen per E-Mail zugesendet wird.

Im„ Ndotorsen ecghhiflrä gtt,a“l ßieh es ncoh am otgnaM in ned ccira.thnheN rhtfAuerao fcenetührt chsi ovr evnrieset rßSn.aet Dei caushetrSlel des Zkursi knFar engegad nktenno den nsridnMgeau tasew sostiviPe n.ewnigneab eSi tnafer ma Motang in twGrsüo fau edm szlpaeFtt an dre elihBec nei. nA sieemd agT war edr eaginsd Bdneo eds kptPrzlaa onch trha dnu ngrit.eeoferf Dei saengtwaL dnu oawneghnW tnnonek lsblpooerm uaf dme snfeet gnUtrruedn ,rneahf tztor iesne wehesgaGitmctse onv 25 .nonneT Dhco dei bdeine erlZrtkseiui icsJoh kFnar udn rtakiPc hSeipclr nncetrhee chint tim edm aetknrs t.Truatwee Die tuAso fau emd Ppzrtlkaa shnete ttjez ni ni rßogne Sütephfzma.mlnc Ahcu eid iseWe sed teltesasz,Fp auf dre eirsetb dsa leebg tZel s,htte sti ovn aseWrs .hkärcudtrnt eDi zöflw lirukstuZee enwusl hnoe uaseP fau edm Geendäl e,rumh um dem cMhtas rrHe zu rnee.wd „riW nietebar udnr um eid rhU, imtad senure sätGe hcsi tzrto der ndUmsäet hoeünwfllh r“denew, stga .lScheirp

Veir Tage seitgatr edr ikZrsu ni Gtosrwü udn gtzei shces lenslorgnuet.V fraüD tahet Prakcti hSrpceil tgrsene mzu Akautft itlmGmefiseu an end üFneß nud miamlpeuntGt in rde aHn.d rE estth fau imene eostrrrTanp rov edm Enngiag sed ikZ.rus sE hc,lttsap lsa re nov dre madpaereL gp.itsnr mDita ied eäGnst itchn netikfeclhö mi asserW est,enh tvgerle er enhsctlküi egeW fua emd sgicmmehanl udt.erngnUr Die„ utmssne wri axert zgsifrtriku roe,beng“s agts lhcSip.re rE nud ohJcsi nkrFa eetnil usmnemaz edn rskuZi, dre scnoh ni der shentsce eienntrGao ni ehiFanniladm s.ti Der risnkulZac dun eisen ireatbiertM ekmonm iktedr sua red snreuWaipte in ide athaa.tsrldcB Mti Edne rde lktnea earszJieth arbhc ide ileaFim asu mrhei lrWanritege eib britWengtu fua.

rswoüGt its dei esetr otnSati in sdimee hr.aJ irW„ ewanr vro ievr hJrane das eettlz alM in rtüowsG und nhatet iher oßegnr ,gEofrl“ sgat .rlhpcieS hcDo eid ahtBlaactdrs teüßgrb edn tlshreSuclae itm idrnewig ndgiB.euengn te„lcighEni isnd rüFlhgni udn Htrbse ide enestb eenZti üfr end Zkrsiu. Es tis chnti zu wram und ihtnc zu .aktl hDoc das ettWer annk anm cihs nnu lam tchin “us,casunhe stag pcl.eirhS

:eaUfmrg ru siZk

rbeA edi Zketurlusie hbane onch nlgae thnci g.baegneefu neWn se runeßda cnhso numetighcül ts,i andn osll es wesnntsieg mi Innreen mengeanh s.ein ineE ßgroe ehbeuGgsnäizel ogstr für wmrae panuemTetrer ufa den ennRgä dse ßoerng eltsZe , in sad 004 csereBuh npass.e betlSs bie tlanke aumrnepreeTt eewrnd ide täeGs inthc finr.ere huAc„ eib sMnui 02 Grd,a eönnnk irw fua slPu 02 aGrd enz“e,hi gats cosihJ karnF olst.z

edänrWh rde eoBnd aeßnrud rov sNäes tri,eft tis se im elZt krecton dun .tfse „Wri nkennot muz lkGüc chno Anganf rde cohWe rov dme ceeenerghSn aan“e,ufbu gtsa preS.lhic innrneD keönnn dei sGäet hsic auf ied sesirkalK des krZusi erunef: nCsolw, er,Anttis o,Jelugner rfeusersPeddr udn cnsketsKütu mti aPebunfeautn ntaewr dann ni edr e.nMage l„elA eTeir dewern ghctteerra eethnagl und tgpeeglf“, tntoeb iehSrcl.p eSi nlebe in 05 ertMe nelnga xoeBn mti ngeghAueß.ee teJtz, wo laels ataugbefu und eertvrtboei is,t nenknö die Zluuekiters urn hocn artenw. W„ri noefhf fau ssrebsee eWtetr nud ürhatlcin rdmtotze evile s“,äeGt os leSrcp.hi

mA ngStona cptka red iZukrs arFnk edierw iseen lZeet n.suaemmz eiD äcnthes itSatno sti rWtdenfo bei g.baHumr siB naihd rwid sihc zenie,g bo shci die Mnüeh erd urkZetisleu gegne das teeWtr genohtl hean.b

zur Startseite