Bahnübergang in Hagenow : Girlande statt Schranke: Wandertage für Wärter

nnn_plus
Erst die Girlande, die das Gleis sperrt, danach werden die Schranken am Bahnübergang in Hagenow hochgedreht. Alle warten auf die Erstzschranke.
Erst die Girlande, die das Gleis sperrt, danach werden die Schranken am Bahnübergang in Hagenow hochgedreht. Alle warten auf die Erstzschranke.

Eine Plaste-Girlande ersetzt am Hagenower Bahnübergang notgedrungen die kaputt gefahrene Schranke. Ersatz ist erst im März in Sicht.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

von
09. Januar 2019, 12:00 Uhr

Es ist ein Schauspiel, das mindestens 22-mal am Tag am Bahnübergang an der Söring gegeben wird. Weil ein nachlässiger Fahrer mit einem kleinen Lkw Anfang Dezember eine Bahnschranke rammte und verbog, müss...

Es tsi ien slace,Suhpi dsa ntedsesmni l-m22a am Tag am Bübhneaanggr an der öSgnir ngebeeg wr.id eWli nie älhinaesgrsc ehrarF mit minee enelkin wkL ganAfn rzeDeemb enei knhsBnchaaer artemm und ,egbvro neüsms edi sntrteeliaehdriF cshi dtmiese mti edm iororiuvmsP rneei eardl-lePnaitsG lenefb.he nI rde gloeF nkan ied B 321 mietnt ni aogHwen ncohs imealn ngäerl ptrgrees ne.is

Irmem dann, nnwe ien Zug tnah oder mov fhhBona Sot-tgaanwedH aaebfnhr ,lwil rdiw es steirssg ürf dei rrwcen.nhetäSark Etsr sünmes sei edi Mehcnraleasnlkt t.enhrneedrrueh Dann ist dsa cusnähHe zu svreaesln dnu güizg inee reaGl-ldeaPtnsi in rß-tnieowe brneFa qrue zur hFahabnr uz .nnepsan tErs dann ist der bÜearngg fie.r Nach red auasgsZpge etgh es in eid ehgkutemer guthRni.c Erst dei G,nderila die üebr ads eislG nsgpenat wrd,i nadn mi reilsthnSlhcct sni Hehusnäc. nUd sret ndchaa ewerdn ied raenedn hSrnneakc ochh tkr.eugelb

Dsa tosgr cnhit miemr üfr rFedeu eib den hafouA,ernrt rüf ide idsee g,Knzurue die ni eein rvKue ,tünmed wssoeio nsohc lciehüuisbchrtn gugne s.it runAgfdu erd alhVrsgetorfa tmi kakrieedcnbn aHetßptuars baenu chsi sSaut ni dre gneetrSee esuChaes rnu werchs ba.

„chI annk eteizdr cinht ssörie gsne,a wann ied hekscznasarErt ad sit nud tngiuabee ewnder aknn,“ rtleäker oTrsetn cMenei,k dre tmi seerin irmFa edi eSkcret rbiteteb nud uahc rüf eid tsheidFitalrrnee tugsiäzdn .tsi rnkaechn„S risede rAt tgib se hintc ovn rde gentaS, asd sdin ugreetzn.enfnEiliagn iWr thaten die unee rhnSkaec chno vor ned eienatrgFe eutbarf.tga kAelerutl ritirfneeemL its hlwo ettjz edr Mzä“,r ekerträl der Gee.amminlr

Um end eebtBri hirsec lnaerfcutehhreta zu ne,knön urdew ide vNntaitoera tim der adnelriG eesnnon.r inImmrhe tuürebqre elnlai ide ODGE imt nheri Taiwrgneeb m-a22l ma agT seedni g.rgbaÜne

inEe icmsahtoateu kaHeaghbnealcalnnsr rfad sda nneUtenmehr mi nüibgre an dre tlSeel hcint abenuie.n aD die rrtSpieze enegw des neahn hafshnBo dnu der enaglSi 042 udneenSk crisehentürbe kan,n muessnt Vlaocnneslrhk .rhe bA 402 nn,edSkeu os dei efhnscorVitr rde hn,Ba tegits eid ehtciiökglM, sads Mncenhse itm nerih tsAou edi snenhblraHkca enifhac .fureamhn asD sit im rbeiüng auch rde uGr,dn warmu ma Üenbggra seaßrKtöing huca lelosaVnrchkn ieb der nensaitucSnerergk iesnlittrla renedw nu.tsems bOolhw disee Searnhckn urn ,sreh rehs tlenes uhnez.eg

zur Startseite