Wittenburg : Talentierter Speedway-Nachwuchs Ben Ernst erhält Rückenwind

von 11. Mai 2021, 18:17 Uhr

nnn+ Logo
Nachwuchsfahrer Ben Ernst mit seinem Sponsor Jürgen Baumgarten (r.) Opa Hartmut Ernst, eine Speedway-Legende aus DDR-Zeiten, war bei diesem Termin dabei.
Nachwuchsfahrer Ben Ernst mit seinem Sponsor Jürgen Baumgarten (r.) Opa Hartmut Ernst, eine Speedway-Legende aus DDR-Zeiten, war bei diesem Termin dabei.

„JB German Oil“ unterstützt den 17-jährigen Speedway-Weltmeister. Dabei gehe es nicht nur um sportliche Erfolge.

Wittenburg | Ben Ernst ist erst 17 Jahre alt und schon Weltmeister. Und nun hat der Motorradrennfahrer einen neuen Sponsorenvertrag mit der Wittenburger Firma „JB German Oil“. Deren Hilfe mit Öl und Verschleißmaterialien verwundert nicht, denn der junge Mann aus Mecklenburg-Vorpommern ist einer der großen Hoffnungsträger im Speedway und Firmenchef Jürgen Baumgarte...

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite