Hagenow : Silvester: Zu laut für Hund und Katz

nnn+ Logo
Kann keine Knallkörper hören: In seiner gut verpackten Reisebox verbringt Gustav zitternd die Silvesternacht. Ein Radio spielt zudem Hintergrundmusik, die vom Krach etwas ablenkt.
Kann keine Knallkörper hören: In seiner gut verpackten Reisebox verbringt Gustav zitternd die Silvesternacht. Ein Radio spielt zudem Hintergrundmusik, die vom Krach etwas ablenkt.

Wenn es für unsere Vierbeiner zum Jahreswechsel ungemütlich wird, sollten Herrchen und Frauchen vor allem Ruhe ausstrahlen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
30. Dezember 2018, 05:00 Uhr

Nur zögerlich traut sich der zwölfjährige Mischling „Gustav“ zu Silvester auf den Hof. Bei jedem Blitzknaller, der draußen auf der Straße losgeht, zuckt er zusammen und zittert wie Espenlaub. Bei jeder Ra...

Nru ihlregöcz ttuar shci der äwergjfhözil ilhnMgisc Gv“usa„t zu Svseiretl auf ned .oHf Bei mdeej Bllei,tznarlk dre udßaner ufa der ßrteSa ,ohstleg kuczt re nsmuzmae dnu etitzrt iwe abelnp.Esu eBi dreje eRketa ied rsatt,te ziteh er opfK dun hzcnaSw .eni saGsi egehn mti mhi widr os rüf rrehceHn rga ntich os nac.ehfi

Für eveli sti eid ileelrnaK uz teliServs nei rßroeg ,pSaß grtöhe se cdho uzr ioTdartn,i das euen Jarh mit vlei harKc uz neüßbg.re reW lerTithera ,tsi ,wßei sdas red hKrca ernunes einrvegibien Fernunde ndu cauh end Teirne mi llSta ihtcägm afu die neNrev th.eg ehgzicRitet rov dem ecraJsweehlhs eosltl frü Hund und Ktaz soal grrVeoso enfefgotr drwe,en wo eid lenieLgbi der ia,lFmie newn sei efdclmhpiin nd,is muz lrsasweeehJch irsche rbghttaeeurnc .idns

ieD wernegaoH irrniäzTet tniafeSe eWitt ärt den rrnaelTtehi zu rlles,atre uheR zu wh.eabren Es bege zarw dinez,Mi um ide rTeie higru uz elntle.s as„D tsöl niee äuueeegnwBngkhscsrnngi aus. aDs mag tgu üfr ned Tltreaiher .eisn asD rieT ednsi ftienpemd edn sterSs aus,“nego tasg esi. neWn ezKtna fiäeFuerrl nd,is sit es atrams, sie für ied Zeit des rtngöße sKhcar ni edr gnuonhW uz bele.anht Vor nlael enDnig nsleolt itrubndszeeeH Rheu lnrasuesaht ndu itmso dme elinpezg eudnFr ieenvlrt,mt sasd aelsl rga ticnh so hmcsmil e.si neWn es ein rteetwiiZ gtib, asd npcndilfumeih eeggn den craKh ist – asw se aj auch enbeg llos – tis das esnabflel rhclifhei frü ads svrönee .iTre

Gvsaut biüsrgne betrrvign vritSseel mi .rBmdieamez iMt mhiecilsurksa harUugmmn sua med Roida ndu ugt hgtcüsezt in iresen eoibs,Rex eid für inh red rsscheiet ztlaP uz eins ts.ecihn

sitdrA liüSeMg,clinhlr-l Brnetbeerii rde npeTnresioi in nilmeaG,m ath hrie Euehrfnagnr tim enclmprliedmnfihä udnnHe dun ez.aKtn tNüha„rcil areretgi djree dHun rednsa uaf edn .märL ienM udHn sit revliat nie.fmnucphidl Wciihtg t,si dass dei raiTehlter setGahneiels rneaaslsuth dun dei eTrei ni ienne irehnug mRua onkm,me ni emd esi kennei hcdnaeS ahirtncen “n,öennk ärt .sei

Dre euheDcst ncszubhrduteTi phmefelit aelrnTrihte ,abnlfsele ürf ehri eieLlginb nneei huniegr tRcugzsokür zu ,fsancfeh dre den eiTren nei üGlfhe von Sichiehtre g.tbi

issDee ühlGfe drwi ohnc ,srtätervk wnne eid tarenrvuet nsBoezsugpeenr edn acJewherehlss mit rihen ibenrnriVee grrinvbeen dnu imt iendes uwbesst npetntnsa he.nmueg eHltredanhu etnsllo heir ireTe uerdameß bime siaGs enehg ebriel atelignne sa,esln aimdt elloB itnch ovr kPani .elwtgäuf

zur Startseite