Hagenower Stadtvertretung : Schulneubau muss in drei Jahren stehen

nnn+ Logo
Ehrennadel des Städte- und Gemeindetages: Sieben Mandatsträger der Stadtvertretung erhielten auf der letzten Sitzung der Wahlperiode am Donnerstagabend im Hagenower Rathaussaal eine Ehrung für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement.  Fotos: Hirschmann
Ehrennadel des Städte- und Gemeindetages: Sieben Mandatsträger der Stadtvertretung erhielten auf der letzten Sitzung der Wahlperiode am Donnerstagabend im Hagenower Rathaussaal eine Ehrung für ihr langjähriges kommunalpolitisches Engagement. Fotos: Hirschmann

Letzte Sitzung der Hagenower Stadtvertretung in der Wahlperiode 2014 – 19. Verdiente Stadtvertreter auf letzter Sitzung für langjährige ehrenamtliche Arbeit geehrt

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
14. April 2019, 05:00 Uhr

Hagenow | Am Ende gab es Applaus von den Zuhörern der Europaschule Hagenow, die mit ihren blauen T-Shirts im Hagenower Rathaussaal nicht zu übersehen waren, für das klare politische Bekenntnis für den Neubau der Sc...

Hgneoaw | Am nEde gba es Aplpsua nvo den hrZörune rde ruspeluhcaEo g,Haweon ied mti ernhi elaunb Sri-sTth mi Hwreneoag asaRtsauhal ntihc zu eesrünhbe rw,nea rfü asd akelr soceptihil tinnskneBe frü edn ubaueN erd uchlSe ufa edm eit.zK Es ingg huca fau der etnlezt utingSz der aedhpoleriW 024911/ der gvSndttreattreu ma nebgnDraoadntse um end truszuebnaEa red Ehacpseuluor fua med ie.tKz aDs sagtmee kojtrPe hctiens ahnc wei rov ieen egrßo ndfgaereHrrusou ürf dei unneokmlam naeiznFn uz sie.n

cohD edi esbine linineMol r,uEo ide ovm Land sal nnAufzeignsaerinilt aguztgse urd,new liwl shic ide Stdta cahliütrn chitn henetegn .ssenal mA Ende red oaphildeWre stäkneertb alel aonetFinrk red hcpienislot nteeVtrugr ncho leainm einhr datunkSptn ürf dne ubNuea edr su.ulohrEpeac Daimt übgreaenb sei hgiclzue edi hitcsloiep ugerwatnrtoVn rfü edies ufnsafkaeuZugtb na eid ueen nStertgaverutdt vno H,agwnoe die ma 62. aMi älgthwe rwid, nud ide rhei ieruesnditkenot ziugSnt im roSemm hnbae .idrw

Dre ehnselosbsce lnnennrzpgiaFsiua ebirats uz eenim gneßor Tiel ufa ünmldichne Z,auseng eiw gmirterüeserB amsToh Meöllr fua red eaiblhnedcn tnuizSg .tbnotee setF tshte, adss shic ied antesmsekoGt ufa dnur 71 iMonnelil rouE eefa,lubn nud ssad edr aebNuu isb uzm hneeJeadrs 0222 fteigr sine .sums Dre Weg adihn dirw srgihewci egn.ug iDe dattS rttstea ezjtt mti dem ktnebetrhcbAewttreiwe frü das r.joetkP

elichG hcna eesnim recthiB bat erümtierBgsre leöMrl shsce dterratervtSet sau anell eknnarFoti cahn .ornve rFü heir erghgajälin nctehilerhmea clhostiipe bArite kabnmee sie die nhdeerlEan des t-tädSe ndu Gdtegesem.inae aleluiKachM-s rlseaG, der ied edrelahnEn üetrc,eirhbe tsa:eg Se„i hanbe mrhe lsa nudenitreh eevtStaredrtntugn lagetstet, ehrm asl 20 lumaonmke usatHehla hcsneboesl,s ehreerm teürimrgeeBrs .bteerl ieS nköenn soztl ines, saw sei üfr ied tStad onwgeHa fcfnheeasg “.eabnh

 

sE sit edr snuZfkagarutut,f nde llea roFeitnkan dre rHoangeew rgdtevtnuaettrS ufa irehr entlzet Szigtun in rde hdaireelpWo  reihn nracoglNhef ni eid iWeeg ltne.eg Dnen ied eanurFnigizn ürf end Nuabue dre leorhcpEuuas ehtst ncoh uaf ncaeilwgke nB.niee einllA dei örrgFnued von ebnesi ilolneMin Eruo shecnit nefhst.ztseeu Alel arndnee hnelaZ rnbseaei auf miülcenhdn nueZsa.g saD cejlrtkphoSu lbetbi olsa auch für ied euen urtrgnVtee  iene rdrnoH.fuegrsaue

zur Startseite