Spendenaktion für die Flutopfer : Massenhaft Spenden aus Lübtheen bleiben hier

von 20. Juli 2021, 15:57 Uhr

nnn+ Logo
Die Flut der Spenden, die in Lübtheen ankam, war so überwältigend, dass viele Menschen wieder zurückgeschickt werden mussten. Alle Spenden kamen erst einmal in ein Zwischenlager.
Die Flut der Spenden, die in Lübtheen ankam, war so überwältigend, dass viele Menschen wieder zurückgeschickt werden mussten. Alle Spenden kamen erst einmal in ein Zwischenlager.

Die Initiative „Wir für Lübtheen“ hatte zu Spenden für die Opfer der Flut aufgerufen. Die Stadt muss zunächst ein Zwischenlager einrichten, weil die Betroffenen die Sachen noch nicht gebrauchen können.

Lübtheen | Sie strömten am Montagnachmittag aus allen Richtungen zum Bürgerhaus in Lübtheen, Familien schleppten Säcke voller Spenden in den Hof, Kinder packten ihr Spielzeug auf den immer größer werdenden Haufen. Ein Fahrzeug nach dem anderen rollte vor. Viele mit Anhängern, andere hatten sich extra Transporter besorgt, um die Spendenfracht nach Lübtheen zu bri...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite