Karneval in der Region : Endlich wird es in Südwestmecklenburg wieder närrisch

von 11. Oktober 2021, 13:08 Uhr

nnn+ Logo
Vier wunderschöne Prinzessinnen leiten noch bis zum 11. November um 11.10 Uhr die Geschicke der närrischen Gemeinde Neu Kaliß. Das Quartett wurde vor einem Jahr aus der Corona-Not geboren. Ab 11.11 Uhr sollen wieder richtige Prinzenpaare proklamiert werden.
Vier wunderschöne Prinzessinnen leiten noch bis zum 11. November um 11.10 Uhr die Geschicke der närrischen Gemeinde Neu Kaliß. Das Quartett wurde vor einem Jahr aus der Corona-Not geboren. Ab 11.11 Uhr sollen wieder richtige Prinzenpaare proklamiert werden.

Die Karnevalsvereine der Region wagen sich aus der Deckung und halten für den November schon ein Programm parat.

Neu Kaliß/Woosmer/Neuhaus/Tripkau/Dömitz | Dieser Herbst wird bunt. Und das hat nur teilweise etwas mit dem sich verfärbenden Laub zu tun. Nach mehr als einem Jahr Pause wollen auch die Karnevalisten in der Region wieder für mehr Farbe sorgen. Trotz immer noch währender Corona-Pandemie und mit Hygienekonzepten. Der direkte Kontakt zum Publikum ist wichtig „Noch eine Saison wie die letzte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite