Dank an die Tester : Testzentrum im Zarrentiner Kloster besteht Prüfung durch den Kreis

von 11. Juni 2021, 14:14 Uhr

nnn+ Logo
Konzentrierte Arbeit im Zarrentiner Testzentrum, das vor allem von der freiwilligen Arbeit der Mitarbeiter in der Verwaltung getragen wurde.
Konzentrierte Arbeit im Zarrentiner Testzentrum, das vor allem von der freiwilligen Arbeit der Mitarbeiter in der Verwaltung getragen wurde.

Seit Ende März läuft der Betrieb. Mehr als 4000 Corona-Tests wurden seither durchgeführt – dank des Einsatzes der Verwaltungsmitarbeiter von Stadt und Amt, die zum Teil freiwillig dort arbeiten, und freiwilliger Helfer.

Zarrentin | An diese Tür an der Stirnseite des Zarrentiner Klosters hat es schon Tausende Menschen gezogen. Nicht ganz freiwillig, denn hier hat die Stadt seit Ende März ihr Corona-Testzentrum eingerichtet. Ende März haben Stadt und Amt mit freiwilligen Mitarbeitern dieses Zentrum in einem Teil des Klosterflures eingerichtet, unter recht provisorischen Bedingunge...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite