Ludwigslust-Parchim : CDU erwartet schnelle Lösung zum Thema Wolf

von 23. Februar 2021, 14:19 Uhr

nnn+ Logo
Maik Gersonde, Schäfermeister aus Schlesin, im Jahr 2019 im Gespräch zum Thema Wolf mit der CDU-Politikerin Anja Schröter.
Maik Gersonde, Schäfermeister aus Schlesin, im Jahr 2019 im Gespräch zum Thema Wolf mit der CDU-Politikerin Anja Schröter.

CDU-Kreisverband Ludwigslust-Parchim findet Vorstoß von Backhaus zum Wolf richtig. Doch jetzt müsse der Minister liefern.

Dömitz/Malliß | Der Wolf sorgt auch im Landkreis Ludwigslust-Parchim für Gesprächsstoff. Der CDU-Kreisverband findet den jüngsten Vorstoß von Till Backhaus nicht schlecht. Der Umwelt- und Agrarminister fordert einen bundeseinheitlichen Leitfaden, um die Tiere notfalls auch töten zu können. Jedoch haben die Christdemokraten massive Zweifel, dass der Minister nun auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite