Renaturierung der Boize : Umweltminister Till Backhaus machte sich ein Bild vom Erfolg

von 03. August 2021, 16:17 Uhr

nnn+ Logo
Ein Foto zur Erinnerung an die vollendete Maßnahme an der Boize rund um Boizenburg darf für Harald Jäschke, Till Backhaus und Landesanglerverbands-Präsident Bernd Dickau (v.l.) nicht fehlen.
Ein Foto zur Erinnerung an die vollendete Maßnahme an der Boize rund um Boizenburg darf für Harald Jäschke, Till Backhaus und Landesanglerverbands-Präsident Bernd Dickau (v.l.) nicht fehlen.

Für fast eine Million Euro ist eine weitere Hürde bei der Umsetzung der europäischen Wasserrahmenrichtlinien genommen worden.

Boizenburg | Jetzt gehört die Boize wieder der Natur. Freudige Gesichter waren zu sehen und viel Lob war zu hören, als der Umweltminister von Mecklenburg-Vorpommern, Till Backhaus, in Boizenburg betrachtete, was viele Akteure das Jahr 2020 beschäftigte. Stadt und das umsetzende Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt (Stalu) hatten Verbesserungen der ökologis...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite