Boizenburg: Einbrecher auf frischer Tat gestellt

nnn.de von
14. Januar 2019, 14:18 Uhr

In Boizenburg wurden am frühen Montagmorgen drei Einbrecher auf frischer Tat gestellt und vorläufig festgenommen. Gegen 05:00 Uhr waren die Tatverdächtigen im Alter zwischen 16 Jahren und 23 Jahren gewaltsam durch eine Tür in die Werkstatt eines Bürogebäudes in der Dr.-Alexander-Straße eingedrungen. Ein Firmenangehöriger bemerkte wenig später die Tat und informierte umgehend die Polizei. Bis zum Eintreffen der Beamten hielt er die drei Verdächtigen fest.

Die der Polizei bereits wegen ähnlicher Delikte bekannten Männer hatten Rucksäcke und Werkzeug dabei. Sie wurden vorläufig festgenommen und kamen daraufhin in das Polizeigewahrsam. Gegen die aus der Region stammenden Männer wird nun wegen Diebstahls im besonders schweren Fall und Sachbeschädigung ermittelt. Auch wird ein Zusammenhang mit weiteren Einbrüchen in Boizenburg in der Nacht zu Montag geprüft.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen