Boizenburg : Fliesenstadt lädt zum Neujahrsempfang

nnn.de von
09. Januar 2019, 09:58 Uhr

Es ist schon eine gewisse Tradition, dass sich die Verantwortlichen in und aus der Stadt Boizenburg zum Jahresbeginn zu einem kleinen Neujahrsempfang treffen. Hier repräsentiert sich die Kommune.

Andererseits dient dieser gesellschaftliche Anlass natürlich auch dazu, Informationen zu erhalten. Bieten Bürgermeister Harald Jäschke und Bürgervorsteherin Heidrun Dräger den Gästen doch immer auch einen sehr launigen Rück- wie auch Ausblick auf die Geschicke der Stadt an der Elbe.

So soll es auch am Freitag, 25. Januar, wieder sein. Und so wie immer ist der Dialog zwischen Bürgermeister und Bürgervorsteherin natürlich nicht der einzige Höhepunkt des Abends – wird er doch in diesem Jahr musikalisch durch den Popchor aus Boizenburg gestaltet.

Bei all den Programmpunkten sind sich die Verantwortlichen sogleich einig darüber, dass zu diesem Abend, der um 19 Uhr im Foyer der Regionalen Schule „Rudolf Tarnow“ beginnt, neben den geladenen Gästen auch alle anderen interessierten Boizenburger Bürger herzlich eingeladen fühlen sollen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen