Neustadt-Glewe : Großer Ansturm auf Airbeat-One-Vorverkauf

Airbeat One in Neustadt Glewe
Foto:
Airbeat One in Neustadt Glewe

Veranstalter meldet: Alle 15 000 „Earlybird Tickets“ sind ausverkauft. Zehn Top-DJ haben für 2018 zugesagt.

von
30. Dezember 2017, 05:00 Uhr

So früh wie in diesem Jahr waren die Vorverkaufs-Tickets für das Airbeat-One-Festival noch nie weg. Erst am 9. September startete der Vorverkauf, und es gab einen gigantischen Ansturm auf die Tickets, in der sogenannten Earlybird-Phase. Die war zur Feier der 17. Ausgabe von Norddeutschlands größtem elektronischen Musikfestival auf einen längeren Zeitraum ausgedehnt worden, teilten die Veranstalter mit. Das Interesse hielt den Herbst über an. Vor wenigen Tagen hieß es dann: Alle 15 000 Tickets dieser Kategorie sind komplett ausverkauft.

Das Airbeat-One Festival 2018 steigt vom 11. bis 15. Juli auf dem Flugplatz in Neustadt-Glewe. Im kommenden Jahr können sich die Besucher thematisch auf „Great Britain“ freuen. Nachdem man in den vergangenen Jahren erst die Welt der Inkas besuchte, dann vor dem Kolosseum in Rom tanzte, sich 2016 vor der Mainstage mit riesigen asiatischen Werbescreens in Tokyo wiederfand und sich 2017 vor das Capitol in Washington teleportiert fühlte, wird sich 2018 dekorativ alles um Großbritannien drehen.

Auch das Line-up wird gigantisch und bietet bereits sechs Superstars aus den Top 10 der aktuellen DJ-Weltrangliste. So werden u.a. Armin van Buuren, Afrojack, Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell, Steve Aoki , Allan Walker und Tiësto an den Plattentellern stehen. Mit Tujamo und Neelix haben auch schon zwei der bekanntesten deutschen DJs zugesagt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen