Hagenow : Ministerin Drese im Seniorentreff

nnn.de von
04. April 2019, 08:42 Uhr

Bezahlbarer Wohnraum und Barrierefreiheit in der Wohnung sowie in Bussen und Bahnen – darum geht es am 5. April im Seniorentreff Hagenow. Und der Senioren- und Behindertenbeirat der Stadt hat sich dazu kompetente Gäste eingeladen: Stefanie Drese, die Sozialministerin des Landes, stellt sich den Fragen der Senioren. Weitere Ansprechpartnerin ist die SPD-Landtagsabgeordnete Elisabeth Aßmann. Konkret wird es am Freitag, 5. April, in der Zeit von 10.30 bis 12 Uhr in den Seniorentreff in der Robert-Stock-Straße 7 a. Bernd Thieke, der Vorsitzende des Senioren- und Behindertenbeirates, ist froh, dass diese wichtigen Sozialthemen mit verantwortlichen Politikern diskutiert werden können. Außerdem können die Besucher weitere Themen ansprechen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen