Zarrentin : Nächster Markt

Am 1. September ist wieder Biosphäre-Schaalsee-Markt.
Am 1. September ist wieder Biosphäre-Schaalsee-Markt.

Buntes Treiben am 1. September am Pahlhuus

von
21. August 2019, 05:00 Uhr

Am 1. September ist wieder Biosphäre-Schaalsee-Markt am Informationszentrum Pahlhuus in Zarrentin. 38 Stände bieten Biogemüse, Feinkost, Ziegenkäse, vegane Speisen, Speiseeis aus frischer Milch, Bioeier, Biokäse, Biofleisch, Fisch, Kartoffelpuffer, Kuchen, Biobrot, Milch, Joghurt, sortenreinen Apfelsaft, Eierlikör, Stauden, Honig, Schmuck, Naturseifen, plattdeutsche Literatur, Stick- und Textildesign, Schaalsee T-Shirts, Schaalsee-Bildbände, Holzlampen, Töpferware und vieles mehr an.

Eine zweistündige Kräuterführung unter dem Titel „Heilpflanzen in Moor und Auwald“ mit Anna Habicht findet um 10 Uhr statt. Die Führung startet am Pahlhuus. In der Zeit von 11 bis 12 Uhr gibt es vom Biosphärenreservatsamtsleiter Klaus Jarmatz einen Vortrag zum Thema „Wie geht es dem Schaalsee?“ mit einer anschließenden kleinen Wanderung für Interessierte zur Fischtreppe in Schaalmühle. Clownin Violetta unterhält Jung und Alt ab 14 Uhr mit Temperament, Witz und Spontanität.

Die Yogalehrerin und Yogatherapeutin Birgit Resnjanskij aus Zarrentin am Schaalsee hält um 15 Uhr einen Vortrag zum Thema „Yoga - ohne Yogamatte - geht das?“ mit einigen praktischen Übungen auf dem Stuhl.

Der Markt hat in der Zeit von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Veranstalter des Biosphäre-Schaalsee-Marktes ist der Förderverein in Kooperation mit dem Biosphärenreservatsamt Schaalsee-Elbe, mit Unterstützung des Amtes Zarrentin und von Unternehmen und Einrichtungen aus der Region.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen