Hagenow : Zu viel Alkohol getrunken

nnn.de von
27. Dezember 2018, 07:33 Uhr

Hier bewiesen die Polizeibeamten in Hagenow noch kurz vor Weihnachten wieder einmal ein wachsames Auge. Hielten sie doch am Sonntag, dem 23. Dezember, während ihrer Streifentätigkeit kurz vor 17 Uhr in der örtlichen Schweriner Straße einen Pkw an, um diesen zu kontrollieren.

Hierbei stellten die Beamten beim 28-jährigen litauischen Fahrzeugführer Atemalkoholgeruch fest.

Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 0,86 Promille. Ein zweiter, gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest erfolgte anschließend im Polizeirevier Hagenow. Dabei wurde der Wert zwar auf 0,76 Promille herunterkorrigiert, dennoch muss sich der Fahrer auf ein Bußgeld in Höhe von 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg sowie einen Monat Fahrverbot einstellen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen