Impfen gegen Corona in Ludwigslust-Parchim : Nach Wegfall der Priorisierung müssen Impfwillige geduldig bleiben

von 11. Juni 2021, 12:31 Uhr

nnn+ Logo
Mit der Aufhebung der Impfpriorisierung können sich seit Montag alle impfen lassen. Die Impfzentren im Landkreis  Ludwigslust-Parchim arbeiten zurzeit aber immer noch Termine aus der Priorisierung ab.
Mit der Aufhebung der Impfpriorisierung können sich seit Montag alle impfen lassen. Die Impfzentren im Landkreis Ludwigslust-Parchim arbeiten zurzeit aber immer noch Termine aus der Priorisierung ab.

Seit Montag kann sich jeder impfen lassen. Doch in den Impfzentren werden zurzeit nur Menschen aus Priorisierungsgruppen geimpft. Der Landkreis empfiehlt deshalb, sich um Termine beim Haus- oder Facharzt zu bemühen.

Ludwigslust | Wer sich gegen Corona impfen lassen will, braucht weiter Geduld. Trotz des Wegfalls der Impfpriorisierung seit Montag müssen Impfwillige im Landkreis Ludwigslust-Parchim weiter auf ihre Spritze warten. In den fünf Impfzentren werden zurzeit nur Termine aus den Priorisierungsgruppen abgearbeitet, erklärt Kreissprecherin Sabrina Panknin auf Nachfrage. E...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite