Ludwigslust : Endlich darf gespielt werden

nnn+ Logo
Auf das Klettergerüst, fertig, los: Kleine und große Gäste freuten sich über die Eröffnung des neuen Spielplatzes.  Fotos: Schulze
Auf das Klettergerüst, fertig, los: Kleine und große Gäste freuten sich über die Eröffnung des neuen Spielplatzes.

Öffentlicher Spielplatz an der Helene-von-Bülow-Straße in Ludwigslust feierlich eröffnet. Die BMX-Strecke ist aber weiterhin gesperrt

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. Mai 2020, 17:17 Uhr

Rutschen und klettern, in der Nestschaukel einfach mal die Beine baumeln lassen oder mit den Freunden auf der Lümmelbank sitzen – auf dem neuen Spielplatz ist das ab sofort möglich und ausdrücklich erwüns...

Rnthcues und ne,relttk ni erd aNlhuescekst cnaiefh mla ide Benei mlnebau nealss oerd imt edn uendnerF uaf rde nLmamkübel etizsn – ufa emd uenne Stlpipzale tsi dsa ba sootfr ögmchil dnu lsahrkcidüuc hctwsrnüe. mA ahinratemFtctiagg durwe erd peffknrtuT na dre eBeteüawle-Honov-nrS-ßl zliolieff .erönftef Und edr llos chint unr rüf deKinr und cnJeedhgliu se,ni snndoer elnla rtneeaienonG niene Afpnluakutn ürf die rtzeeiFi bteeni.

iBstree rov füfn nraeJh rwdue smlesrat breü eid gurctEinhr des lztaedpttlipleieSstas mti eirenenhdevsc kpeierlejnotT opesrn,echg iew rütregmeBeisr Rdirehna Mach eelrrtä.k 2108 wendru ide ugnaPelnn otkrek,ern im egagnnerevn Hebstr tretetnas die mhaßeun.maanB niaregieuertnnianGub danAer ehetaSp hat ieb hirre uangPln des tfecnflöienh aletzpSpilse rvo elalm ied eünhWcs dun usolnegeVrntl der Knrdie dnu hluidncngeeJ des ldigwrLssetuu utasgenJrde dun sde arntuheahorseignnMeese ebeZf cki.ücsttirhgbe D„sa raw eien teug ldurgaenG für ienme aPnu.lng Ziel lstloe es aj snei, neien atlzP rfü alel eaiotnGnnere uz f,cshaenf niene tr.otnimoKkusaomn“i trenU rdeamne cuha für dei eBenhwor dse ztnfüikenug sgehineebtoW, lschewe lcigeh enanebn thetnesen .sllo

 

Auch ürf vleie tIeknnes nnköte rde eeun latPz ladb niee roßge Sswipeilee nesi. mA Radn dse Pazstle und uach am tleenKarhgt aebhn nrAead phtSaee udn ihr ameT Wbenulidlm netagzlp,f dei ned lkeneni rineeT uhcztS ndu harngNu enebit osenll. h„cI ,hofef sads ellas adlb gnaz llto .blhüt eDhra iettb ich dei ehreBusc acuh, tim med nrGü nhoc eshr ghciirvtos uz nes“.i iDe nklniee isneWe dwunre dnesegwe ratxe mit nnBedär bsra.egerpt

tMi mde lhfcnefnetiö zptealipSl insd edi etiBeunarba na erd wr-ß-ntol-aeoSnHüBeevle areb chno itcnh et.eebdn itrDke airndteh efitbden sich neei BXMeScr,kt-e ied nvo der reobwarG aFrim rnwa&cgaSkietHe bageut wd.eur „rideLe umss edi Srckete euntr remaned eegwn oCrnao conh trrpesge ebbnlei,“ ätlerrk betLiZeefer- iFbana oel.gV Die k,rceteS sad alauhsPtz nud eandre Fähecnl ögehenr umz -inefnchtfihöetcln Bhieerc esd alSltipetitasldeptzes udn wdreen vom eebfZ rebinb.tee cusciitholasrhV zu den fmeormeriSne nnöekn elnkie dun rogße Xa-rMFheBr eid Sckerte et.unzn relldgsAin run tim oregrvreih nmAlenugd dnu rnsheneedtcper ctuz.gnrutSssuaüh

Auch die etBteaodlpn rfü asd agendnerezn auaslztPh its beitser egrfit etstl.gel heiradnR hMac ,hftof sasd dsa äbGeude mi Hbrste steht. Das gtaemes trjoPek ept„zpelSiatasltlidt “ idwr urnd  060701 rEou tonsek, ide nesKto ürf den pSlpeatizl gbeetnar 20400 5 .ouEr rrfeGedtö ridw dsa rtekojP itm inetMlt dse rEheäunoicps soFnd rüf nraegoeli Ecwitnnukl.g I„ch sewühcn hecu iehr mremi lvei Spa,ß dnu foeh,f sasd irh end zPtal tgu haned“tb,el äerlktre dre grs,Birmeüeetr ovbre edi dKiern udn hienulnJecgd fau ide Seäprlgieet nesümrt.t

 

 

zur Startseite