Tourismus Ludwigslust : Vierte Corona-Welle beeinträchtigt lokale Hotels und Reisebüros

von 24. November 2021, 18:32 Uhr

nnn+ Logo
Auch in Ludwigslust stehen den touristischen Betrieben schwierige Monate bevor.
Auch in Ludwigslust stehen den touristischen Betrieben schwierige Monate bevor.

Steigende Corona-Fallzahlen ziehen die Tourismusbranche zurück in die Geschäftskrise. Ludwigsluster Hotels und Reisebüros rechnen mit Einbußen zum Jahresende.

Ludwigslust | Im Normalfall wirft das Weihnachts- und Neujahrsgeschäft in Hotels und Gaststätten am meisten Profit ab und soll einen finanziellen Puffer für den Jahresanfang bilden. Von Januar bis März werden in den auf Busreisen spezialisierten R&T Reisebüros in Ludwigslust und Hagenow nämlich kaum Fahrten angeboten. Dass die Covid-19-Pandemie zum Jahresende wi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite