Grabow : Angelman-Syndrom: Maja wird zum Filmstar

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von 07. Dezember 2019, 16:00 Uhr

nnn+ Logo
In der Weihnachtsbäckerei: Sven, Hannes, Andrea und Maja Pohl aus Grabow haben Spaß.
In der Weihnachtsbäckerei: Sven, Hannes, Andrea und Maja Pohl aus Grabow haben Spaß.

Familie Pohl aus Grabow nimmt mit Maja, die das Angelman-Syndrom hat, an einem Filmdreh der Andreas-Gärtner-Stiftung teil.

„Zwischen Mehl und Milch macht so mancher Knilch eine riesengroße Kleckerei, in der Weihnachtsbäckerei“ stehen auch Andrea, Sven, Maja und Hannes Pohl. Früh geht es los. Um 5.15 Uhr klingelt der Wecker. Es geht nach Berlin. Ein besonderer Termin steht für die Grabower Familie an. Ein Filmdreh. Mitten in einem Möbelhaus in Berlin. „Die Andreas-Gärtner...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite