Ministerbesuch in Grebs : Landerzeuger investieren in Stall und Güllebecken

von 27. September 2021, 17:58 Uhr

nnn+ Logo
Im Gespräch mit Bürgern aus dem Amtsbereich Dömitz-Malliß: Minister Till Backhaus machte bei seiner Tour auch bei den Grebser Landerzeugern Station.
Im Gespräch mit Bürgern aus dem Amtsbereich Dömitz-Malliß: Minister Till Backhaus machte bei seiner Tour auch bei den Grebser Landerzeugern Station.

Die Grebser Landwirte haben Geld in den Umbau eines Stalles gesteckt. Mehr Geld werden sie dadurch wohl nicht verdienen.

Grebs | Die letzten Arbeiten am neuen Güllebehälter laufen noch. Im Oktober sollen sie vollendet sein – und mit ihnen die gesamte 1,5-Millionen-Euro-Investition der Grebser Landerzeugergesellschaft. Neben dem Becken ist in diesem Jahr eine neue Lagerhalle entstanden, zudem wurde ein Flatdeck-Stall für die Ferkelaufzucht umgebaut. Und das obwohl die Schweinepr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite