Dömitz: Papiercontainer in Brand gesetzt

von
06. Juli 2020, 13:13 Uhr

In Dömitz haben unbekannte Täter am frühen Sonntagmorgen drei Papiercontainer in Brand gesetzt. Die Behältnisse wurden dabei zerstört. Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Das Feuer ist gegen 00:30Uhr in der Werderstraße entdeckt worden, worauf die Feuerwehr zum Einsatz kam. Die Polizei geht derzeit von Brandstiftung aus. Hinweise zu diesem Vorfall nimmt die Polizei in Ludwigslust (Tel. 03874/ 4110) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen