SEK-Einsatz in Ludwigslust : Bewaffnete Polizisten stürmen Wohnung

nnn+ Logo
In der Schweriner Straße in Ludwigslust durchsuchten SEK-Beamte am Mittwochnachmittag eine Wohnung.

Zwei Festnahmen wegen des Handels mit Betäubungsmitteln

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
30. Juli 2020, 16:55 Uhr

Polizeieinsatz am Mittwochnachmittag in Ludwigslust: Gegen 15 Uhr stürmten Polizisten und Beamte des Spezialeinsatzkommandos (SEK) eine Wohnung in der Schweriner Straße. „Einige hatten Sturmhauben auf. Di...

aezenPiotisliz am awincmtotghciathMt in stislu:gudLw eGnge 51 hrU settrünm lsnzeioPti udn tmaeBe eds kpeziisomeoanzaldSsmatn EKS)( eeni Wghnnou in edr Sncirrhewe S.rtaeß Eig„eni etntha turaumhenSb .fau iDe iiPzleo sadnt mit enoegengz aenWff afu med Geewg“h, tebirhect ine oAwre,nhn red ads Gnhescehe von inesre Wnungoh uas obtceehta.be

eWi Jrgö ,Ebetr prceheSr der tthsttawlSaaancafs neirhcSw, auf AafSgne-VrZ eärterkl, edwnur am tcwtiohM eemrreh bccusshuhgclüehsrnseusD ni desvcrnieheen tbjneekO in Ldltsusgwui crovt.tellks iZw„e setlehgudcBi etnknon ftgeesemomnn wed“.ner negeG edi i-jär4g2he uaFr dnu nde iä1hrj3gen- nnMa wird ewgne esd Vhscadrte esd aslndHe imt iumltnBeetgntbusä in nhcit errnggie egeMn .littemter

 

zur Startseite