Ludwigslust : Auf Tour zu Leader-Projekten in der Region

nnn.de von
16. August 2019, 05:00 Uhr

Die Mitglieder der Lokalen Aktionsgruppe starten am 21. August um 9 Uhr in Ludwigslust zu ihrer Rundtour zu Leader-Projekten in der Region. Der Weg führt die Mitglieder zunächst zu Bildhauer Thomas Lehnigk nach Kummer, der gegenwärtig einen ehemaligen Lokschuppen zum Atelier mit Schulungsmöglichkeiten für Schmiedehandwerk und -kunst umbaut. Weiter geht es über den Bahnhof Pritzier, das Waldbad Probst Jesar und die Wassermühle in Brömsenberg bis nach Jessenitz. Hier wird derzeit durch den Verein Jessenitzer Aus- und Weiterbildung der „Drei-Seiten-Hof“ Griese Gegend errichtet, der zu einem Ort für Natur- und Umweltbildung wird. Anschließend wird die Tour über Volzrade, dort entsteht eine Bürgerbegegnungsstätte im Gutshaus, nach Alt Jabel fortgesetzt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen