Ludwigslust : Doppelsieg für Ralf Langner

23-43398910_23-98671588_1529071052.JPG von
03. Juni 2019, 05:00 Uhr

Beim öffentlichen Skat des Ludwigsluster Clubs „Skat Kreuz Bube“hat es dieses Mal einen Doppelsieg gegeben: Ralf Langner gewann mit 2296 Punkten vor Thomas Fahrenson mit 2117 und Achim Hintze mit 1847 Zählern auf dem Konto. Auf den weiteren Plätzen landeten Klaus Tiedemann (1841 Punkte) und Günter Evers (1823). Auch den elften Durchgang der Klubmeisterschaft gewann Ralf Langner mit 2141 Punkten vor Norbert Adam (2132) und Thomas Fahrenson (1917). Jens Wiechmann (1748) und Reinhold Schwampe (1713) landeten auf dem vierten und fünften Platz. Jetzt ist kurze Sommerpause in der Klubmeisterschaft. Aber freitags finden jetzt immer ab 18.30 Uhr öffentliche Skatabende in Groß Laasch statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen