Bresegard b. Eldena : Drei hungrige Jungstörche

nnn+ Logo
dsc_0607

Hungriger Nachwuchs im Storchennest in Bresegard bei Eldena.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. Juni 2019, 09:48 Uhr

„Vor etwa drei Wochen sind drei Junge geschlüpft“, sagt Friedrich Güritz, auf dessen Grundstück das Nest steht. „Das ist eine gute Zahl.“ Seither beobachten er und seine Frau täglich, ...

„Vor ewta erdi hoWnce dsin redi gnueJ elpg“fhs,ütc sagt rideiFhrc zrtüi,G fau endses utkcüdsGnr ads Ntse ht.set Dsa„ its niee gute Zl.h“a erShite ecoabntbhe er ndu niees Fura ä,icghlt iew chsi ide clesrtAtöh um ide geVngruors sed hwchsNaceus n.kreümm nerähWd ereni ruz tutrhsuFeec ,eflgit letbbi edr adrene itmse bie ned ieKlenn fua edm sN.te

zur Startseite