Neustadt-Glewe : Historischer Spaziergang

nnn+ Logo
Die alte Postkarte zeigt die heutige Breitscheidstraße.
Die alte Postkarte zeigt die heutige Breitscheidstraße.

Kultur- und Heimatverein zeigt auf Homepage, wie Neustadt-Glewe einst war

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
07. November 2019, 12:00 Uhr

Wer schon immer einmal durch Neustadt-Glewe wandern und dabei erleben wollte, wie diese Stadt früher einmal ausgesehen hat – der hat jetzt die Möglichkeit dazu. Der Kultur- und Heimatverein Neustadt-Glew...

Wer socnh emrim meialn ucrhd eue-sltGwtdNea nndwrae und beaid ereelbn owtel,l wie eides datSt eürfrh emilna ahgnseuees hta – dre tha jztte die eciölMikght .auzd Der rulKt-u nud vminteaiHeer eetlNeGtadsuw- tah dzau afu neeis gemHopea nugermaseihcf fc-irhSt und Bdireitmlaal zru tehGecicsh rde tSadt tlesg.letien Es tsi rfü jandmener nbhr.aseei erW tcöhe,m aknn chis rüeb ied ctehhisiategcmHe onv lwt-NGesedaetu .romnefeinri

Dzau enigne sihc gazn brdseoesn ied h„tirosienHsc i“peaeSnzrägg duchr dei neStßar vno t-atlNdeueGs.we eriH ist uz ,eehsn wei eiesd ürrhfe nlamie sanehasu dun eiw ies sihc im Lfuea der eitZ vernreädt nb.hae änEztrg inds ide enkteuoddmilB imt chzeliahren gnärrEeuunt,le eid so shaencm ntekbUenan mnehurn anrefb.eonf

erD Nstdtreeuä amrfoHrsechtei hGaerrd ekürD tha snie beür terahJhnze mealegtssme Maetlair faüdr rieebt slte,getl so dsas eiseds nmunrhe niree irsistnreteene teiÖkilchntfef ngcigzluäh meagcth neerdw .knan

Dei ibukrR e“testeHchiacimhg„ afu erd eeIteisretntn eds srneeiV irwd eunflda trwtieere nud islotädvglntv.er nbeNe rensstmIaneet uzm eVnrie gbti es notaneroIifmn rzu atmhcsgteeceiHhi edr aSdtt -welaGtdtseNue uetnr sgwwl.ehuetaed..wvenktd--w

zur Startseite