Ludwigslust : Mit Geografie-Wissen gepunktet

Als Schulsiegerin im Geografie-Wettstreit am Goethe-Gymnasium geehrt: Anna Rohde.
Als Schulsiegerin im Geografie-Wettstreit am Goethe-Gymnasium geehrt: Anna Rohde.

nnn.de von
16. März 2019, 05:00 Uhr

Seit 19 Jahren gehört der Schülerwettbewerb im Fach Geografie zum festen Bestandteil des Schullebens am Goethe-Gymnasium Ludwigslust. Mit gut 250 000 Teilnehmern in jedem Jahr ist der Geografie-Wettbewerb Diercke Wissen, der aus dem ehemaligen Wettbewerb National Geographic Wissen hervorging, eine beliebte Veranstaltung in diesem Fach. Organisiert wird er am Goethe-Gymnasium von Fachlehrerin Simone Gröger. Die Klassenstufen 8 bis 10 versuchten sich im Wissenswettstreit. Aus jeder Klasse traten drei Schüler an, um den jeweiligen Jahrgangssieger zu ermitteln. Schon in dieser Runde konnten sich durch besonders hohe Punktzahlen in Klasse 8 Joshua Schmidt, in Klasse 9 Caspar Mogck und in Klasse 10 Anna Rohde gegen ihre Mitschüler durchsetzen. Im anschließenden Schulsiegerentscheid behielt Anna Rohde die Nerven. Sie wird die Schule beim Landesausscheid – und dann vielleicht auch beim Bundesfinale in Braunschweig vertreten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen