Grabow/Jasnitz : Waldbrandgefahr steigt

nnn+ Logo
Bei Bochin im Amt Grabow hatte die Feuerwehr vor knapp einer Woche schon gut zu tun, einen Waldbrand zu löschen.
Bei Bochin im Amt Grabow hatte die Feuerwehr vor knapp einer Woche schon gut zu tun, einen Waldbrand zu löschen.

Heute wird entschieden, ob Gefahrenstufe 4 ausgerufen wird – Bei Osterfeuern besondere Vorsicht geboten

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367782_23-66107803_1416392139.JPG von
17. April 2019, 20:00 Uhr

Grabow/Jasnitz | Kaum Niederschlag in den vergangenen Tagen, steigende Temperaturen und die trockene Vorjahresvegetation – diese Kombination lässt die Waldbrandgefahr in der Region steigen. Derzeit gilt die Gefahrenstufe...

bGJnz/owiasrta | Kaum Ndsrchgeaiel ni edn egvaenngenr Tagne, gnidtesee teunrpemTaer dun ied eecrknto aiejgheoenosvattrVr – eieds nKiaimtonbo ltsäs eid Wdnrfraaheldbag ni erd Rgoien etig.ens eDirzet glti eid aershfGfnuete 3 – rtmtiele fahr.eG ,„“hocN gsta teaDrmi Shcpoo, tLiere esd Faestrsomt iJnt.saz m„A tregsoDann tenehesidnc iw,r ob irw fau eid 4 en.gh“e aDs eäwr eid tethhzöwsiec eahteG.rnuffes asinztJ tsi arimsottteLf und elgt rfü ieetrwe ätmostrFe,r rentu amnered aßliK dnu a,bGowr ide eeweigjli uetesffahrneG e.stf az„uD nuschae irw sun ejdne Tga edn gnxWarbdneeafnlerhdadi “a,n eräkrtl etimraD h.pcooS eis„Dre gcchitetrüskbi oeomstehrgcileo Denat iew nW,id repTetramu dnu rl“g.isdceNeah iBe erd nhtecunsdgEi über dei bnufdaeWsfgeedhartlran slpite achu der aStnd der Vietgnteoa ieen l.oelR Udn edi eatonBgienovetd sti conh ersh rknecot. estrE eddnrWäabl tehta es in ned venegnangre Tgnae rsbiete egbgeen – terun renemda bie nldeaE udn nioch.B

Zmu uchStz vor dälbndanerW istew rtDimae hcopoS fuaadr nhi, Aosut tcinh uaf tmeekornc Gsar azellutnseb nud dei lwgeeWda nchit z.nuruzekap hAuc fau foeensf ereuF lstelo nma hvecz.ertin uAf eid in rde enoiRg natpnlege uOtrrsefee tha asd reab – tmi tnaSd sngerte – enkie uwnkAuengr.is „nI usuwtslgdLi nwedre ied eerrtufseO rwügienbede nvo der ruherweeF wegi.tbckeal Da nisd cestndheerpen hrvntgoeSerieheciknsrhu ,fenfr“geot sgta nJügre Rsead fau aagNeVSZfhcr.- reD sdOlrtmugsantreien rde tStad ustgdwsLlui hetg anvod u,sa adss die ekneahwurereeamrFd rgeraeien ,ndewer wnne erd inWd drweei znehmnue elso.lt nnAe„stson tlgi, rvo lamle frü ruee,F ied itchn nvo erd ererwFhue oiegritarns erdnwe, esedi dmlnenu,eza dun die götnei hirocVst sti oenget.“b Der eendugs neaetvnsnercMhds eis ggr,aeft os Jürnge sda.eR

zur Startseite