Radweg Marnitz/Suckow : Darum verzögern sich die Bauarbeiten

nnn+ Logo
Seit Ende März haben die Bauarbeiten für den neuen Radweg von Marnitz nach Suckow entlang der B321 begonnen.
Seit Ende März haben die Bauarbeiten für den neuen Radweg von Marnitz nach Suckow entlang der B321 begonnen.

Bauarbeiten des neuen Radweges von Marnitz nach Suckow verzögern sich um einen Monat

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
22. April 2020, 11:35 Uhr

Marnitz/Suckow | Marnitz, Suckow und Tessenow. Gemeinsam bilden sie seit etwas mehr als einem Jahr offiziell die Gemeinde Ruhner Berge. Nun soll diese Verbindung auch sichtbar werden. Und zwar durch einen zwei Kilometer ...

zoM/irunctwSka | tz,aMnri wuocSk ndu ssewTeon. misaenmGe bnidel ies ites etsaw rehm asl eiemn rahJ filfloiez die eGimeend rRuneh .Brege nNu lsol diees endunribgV cuha cthbaisr n.ewder Udn rawz hdcru einne ziew omtelKire lnaneg wagdeR onv Minzrat hacn cSw.uok

iennE toMna täprse

tSie enEd ärMz bahne ide nBibraeaetu ngbon.nee inneE tnaMo tepsär lsa .lptagne Ae„br mi Juaarn dun urraebF hta se so eilv nge.gerte Aunurfdg rde Wunitertg anehb irw slao rtse eäsptr nne“,bgeno käterrl eneiRg Fmte,uhir bneMriarittei ovm mreuntatbaSaß in wSchinr.e

Dsa tsi ebra nhitc dre gieniez r.uGnd tUner dre brFhhaan erd edBßnasrtsue 213 losl ien nuere cshaDsrlu secepuhtrgsrd ende.wr nEi ahloSh,trr tmi med eid näEuswngerts red dnglennaeie ncklchfreeAä seghcugielna r.wid sE„ bitg zarw einen eatnl ucrDsahs,l aerb rde ist amrode dun nkna cnhti rtrpraiee rnedw.e rWi emsnsü dne oasl e,setenzr“ tsag .rhmuFtei aD an dre ateßSr inee lineGtguas siowe nei Kealb rde kelTmoe uevane,frl wdeer emnmanot noch üüferp,rbt wo udn eiw edr rhscuDlsa aptzritle wdr.i rA„eb dre ,nbedeOrob laso eid enrtes 03 ne,teiermnZt nsdi tberesi nrageebagt wnoerd ndu irw heban tim edm aiEunb rde tScoicrchetgtstahhr e“o,nbngne astg etFm.riuh dU„n ztejt elitsp nsu das isoneng eWrtte ja lrikichw ni ied “e.Krtna

ucchhVastsiolri im Jlui tegfir

Im notMme hretecn geRein rmuFtihe it,mad dsas dre adRegw sib ndEe liuJ tegirf nise wi.rd iMt chtheiSrei ankn sie es rbae chnti enas.g uiretZz ise se s,reiwchig efset rTmiene u.zeucanhsam Dsa ebsttägit hacu rlineaoC eh,Tiß ide etniLeri des tb.Sanmesaaußtre eDi„ riaemnfuB banhe fme.bprreeeolLi taleiar,M zu geiwn lnrose,Pa ceme-HffoiO. ieD aiesrutBdnui ist oeuasng iew aell rndenea onv der saeiCrro-oKn rf“nfetb,eo krätrle e.si eAb„r wir neuhvcers nsu an nde ielanZpt uz le.htna dUn heri t:gli Je h,ree eotsd se.eb“rs

mtnesgIas egilt edr gturobttBare red uBeibanetra ieb rndu 403 000 Eu.ro eDr tßiGerlo adonv rdwi vmo Bnud eazh.tlb Die mndeeGie nueRhr Brgee rtusete enien klienne ineltA zuda bie. Enien bsOuol, wie trriüBeeersmg sg-rannHüJe luzohchB sgaen werü.d „saD dnsi etevihlcli 01 000 urEo ürf wegnie reteM ma tsau“,Oagrnsg sättzhc re. alisngB steusnm rdarhaefR fau edr Fnbahhar .fhaner eneNb tsuAo ndu tfwraa.taLnsekg

Dsas se zu eeönnVegrguzr mieb hrunaBbavoe km,otm srött nhi ctn.ih „riM ist nru tgichi,w sdsa dre ewdRag egtbua w.rdi reD üewdr sehr rzu oiusFn edr dineGmnee gbrne,“ieta stag .er Es„ tähet niee bsclshyeomi tugneBdue. ndU sad tsi snoch aws S“nesöch.

zur Startseite