Mestlin : Die drei Jungstörche sind bald flügge

nnn+ Logo
Gehen bald auf Futtersuche: die drei jungen Störche von Mestlin.

Im einstigen Storchendorf in diesem Jahr nur in einem Horst Nachwuchs

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11367996_23-66109657_1416396559.JPG von
27. Juli 2020, 15:21 Uhr

Die drei Jungstörche auf dem Nest an der Goldberger Straße von Mestlin sind bald flügge und werden demnächst selbst auf Futtersuche gehen. Bis dahin lauern sie auf die Futterlieferung ihrer Eltern. In Mes...

ieD erid cögnrstJehu fau med etsN an edr grdGeblero tSßrae onv ltsiMen nisd lbda gflgeü udn erewnd shcedänmt bselts fua Fusteuhctre g.ehne Bsi dnhai uralne sei auf die nerugleuirFettf errih Etl.nre

nI sMi,teln inset eien rhHbogcu red ca,uilnSoonohtrptpe ibtg es ni ideems hrJa rnu edeis reid eigJune.rt 9919 anwer es cohn 23 ugnhöretJcs dei vno eiensb antlaprrneEe ogeaufgenz u.nrdwe Sinetzreei ernaw hsecs bis sieebn estHro mi ofDr gtel.eb

saD Nets ni rde brgloerdGe Srßate ist bei ögAlletnv rehs ielb,bet esdsei wra eits ngneiB der zunifecgnuAh im rhJa 4199 estts zbetets und atsf memri enakm isb zu iedr uigeetrJn auf ide et.Wl sbEeno gätinsd tbeztes tsi sda stNe na red äeeckBir eehc,lrMt chod ni miesde harJ edwru ordt nkie cawchNshu orgß .ggoneez  

zur Startseite