Parchim : Erster Auto-Gottesdienst in der Stadtgeschichte steht bevor

nnn+ Logo
Stellt mit seiner Gemeinde erstmals einen Auto-Gottesdienst auf die Beine: Gemeinschaftspastor Felix Gerlach.
2 von 2
Stellt mit seiner Gemeinde erstmals einen Auto-Gottesdienst auf die Beine: Gemeinschaftspastor Felix Gerlach.

Einfach Scheiben runterkurbeln und dann können Musik und Predigt am Sonntag live verfolgt werden

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
08. Mai 2020, 17:06 Uhr

Parchim | Das könnte sich fast wie Auto-Kino anfühlen. „Nicht ganz“, schränkt Gemeinschaftspastor Felix Gerlach ein und erklärt: Der Ton wird nicht übers Radio übertragen, sondern über große Boxen. Musik und Predig...

Pcrmahi | aDs keöntn shci tasf iew nAuoKt-io enh.nülaf i„Ntch ang“,z rskthcnä atfeposieGrhmssnact Fielx rhleGac nie nud ätkrl:re Dre noT wrdi ntich ürbse aRiod ,rüetabgren sendnro eürb ogreß Benx.o kMusi dun ePrtidg bgit es raeßdnu ev.li Wre abied sine tcemöh, batucrh lsao run ide eSibhcen kuun.rlbnetzuerr

nI rhiamPc diwr ma ntaSngo zmu hwencsilachhri seretn Mal üebrhtupa in dre hadttsceehgiStc ine ud-sestttoetAnoGi eergtfi.e eiD nündeedz eeId ettah dnBer rülMel nov red retixenidermfeergnpiue khindlnehsLrceica cie.shanmtfeG co,hsLgi sdas re ihntc angle hcna ntürenVdebe suhecn tsmsue. Aufdrngu erd esngetrn on-enrlgCRoae dsin mi ahcGeeustmhfsaisn ma Zgiwgeeleie tzeredi enwge der uuukatrsRtrm niehhon urn anrti-nnpelsagnVrOAutee- iöglchm. eDi fcFherleiä biette oedcjh lvei azPt.l mAdeeurß dwir inee elnike ce„eisn“Sh üfr lSzpäetitz tnuer itEanuhnlg sed bdniatnessMdates onv 15, retMen echfenga.fs neniBg esd tGnouesdetoisestt-A tsi um 10 .rUh

mAesanswhseui hiectw ide nLeachrihkicleds nGtcmhiseeaf vno eirhr deiseeotentistndAzgbt ,ba da üfr den atNchgatim geRen vgrhagorseet reuwd udn timda erd azgne eZrbau isered sgrltuteVaann dihan räwe. ieD imt emd Auot ridansneeen eshrueBc wrdnee siiewennege nud rnefüd hisc fua eneni elinenk se„“riiheechtcSkch seftsag hcmane. aWs se dmita auf sihc ,tha betlib gdainslrel ncoh eni emhGi.isne rNu os :live asD hmeTa esd tdiotensstsGee tu:aetl W„as bitg dir c.treh“hiiSe

zur Startseite