Parchim/Damm : Betrunkener Fahrer flieht vor der Polizei und rast gegen Hauswand

nnn+ Logo
 

Der Fahrer überstand die Kollision unverletzt, jedoch entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von über 10 000 Euro.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
04. Mai 2020, 13:00 Uhr

Erst picheln, dann abhauen: Polizisten fiel am Sonntagabend in Parchim ein Wagen mit merkwürdiger Fahrweise auf. Die Beamten wollten den Mann gerade kontrollieren als dieser plötzlich auf das Gaspedal tra...

Erst lepchn,i annd baeuhn:a zetPonilsi iefl am toSndngneaab ni Prmhaic ine ageWn tim rrdemgüwirke hFaeirswe .ufa eDi aeBnmet lnwetol ned nanM eraged eontnliorekrl sla sdreie plözhtlci ufa asd lpaeGasd ttra udn nvdao t.rsae Er zgo uaf eniesr utlFhc imt bis zu 510 lnSenttdiumneeork dna,ov eänshztc edi Pielmbz.netioea

ieD otieziPsln rctenueshv ned nMna zu ,enrlfevgo nrelvroe reba iweng täprse asd ehtcligfü oAtu sua med klBi.c Sei hncraeb eid gugnerolfV b,a hfrenu oedjch ide uretvteem tFteklhuseccr witere ab. egWni etpäsr kntcdteeen esi in aDmm dsa oAtu dse in9Jhre3gä- uaf einme Rteeiasr.nnfd reD naMn ethta ufa rde hucltF ni enrie nudmgüniEn edi lnKooltre üebr seinne gnaWe lv,reenro retapll esrt egeng nie helcrdseriVhsk nud ahcadn gngee niee sad.nHawu

Der ehrraF aetbdsürn dei liiolnosK ,vtulrnteez jchdoe nnsttdae nei cershtzegtä hhdsccSaena ni öheH ovn rbüe 01 000 uo.Er eDi Pzieiol ettells ieb imh ieenn wkeottrlmaeohAl von 154, irlPlome .sfet Ggene nih uwred fSntzaegaier egwne ndärhueGfg dse ßenkarrheseSrvt dun hrketeinnuT im rkSaverhßterne eetttrs.at Die olePizi ltsetel den rchüreisenhF des snnMea csrehi udn rhbetca inh rzu ienre hnatruoplenem.eBtnb erD aerhFr mtsmat sau red enigRo.

zur Startseite