Parchim: Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

von
01. Oktober 2019, 13:13 Uhr

In Parchim ist Dienstagvormittag eine Fußgängerin von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Der Vorfall ereignete sich gegen 11 Uhr auf dem Westring. Das Fahrzeug hatte die Frau beim Linksabbiegen erfasst, wobei die 82-jährige Frau stürzte und sich unter anderem eine schwere Fraktur zuzog. Sie wurde anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Sachschaden. Die Polizei ermittelt jetzt zur genauen Unfallursache.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen