Parchim: Unfall mit Leichtverletztem

nnn.de von
10. Juni 2019, 09:08 Uhr

Ein Motorradfahrer kam im Stadtbereich aufgrund eines Metallteils auf der Fahrbahn ins Schleudern, verlor die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte. Dabei erlitt der 41-jährige Fahrzeugführer leichte Verletzungen und wurde ins Parchimer Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3000 EUR. Die Fahrbahn wurde zur Unfallaufnahme und anschließender Bergung des Krads zeitweise halbseitig gesperrt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen