Strecke zwischen Parchim und Malchow : Südbahn kommt wieder ins Rollen

von 18. November 2019, 19:00 Uhr

nnn+ Logo
Staatssekretär: Heiko Geue
Staatssekretär: Heiko Geue

Für die Bahnstrecke Parchim-Malchow werden die Weichen neu gestellt.

Runter vom Abstellgleis: Die Südbahn kann weiterfahren – das drohende Aus für die Strecke zwischen Parchim und Malchow ist vom Tisch. „Die Stilllegung ist abgewendet. Die Bagger können zu Hause bleiben“, erklärte am Montag der Chef der Schweriner Staatskanzlei, Heiko Geue (SPD), nach einem erneuten Gespräch zur Zukunft der Bahnstrecke. Demnach ist der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite