Parchimer Umland : Tablets für Gemeindevertretungen kommen, Videokonferenzen (noch) nicht

von 24. November 2020, 16:32 Uhr

nnn+ Logo
Kommunalpolitik wird weiter digitalisiert: Alle Gemeindevertreter im Parchimer Umland erhalten im Dezember oder Januar iPads.
Kommunalpolitik wird weiter digitalisiert: Alle Gemeindevertreter im Parchimer Umland erhalten im Dezember oder Januar iPads.

In den nächsten zwei Wochen wird die Gemeindepolitik der Region mit iPads ausgestattet. Sitzungen per Videokonferenz abhalten zu dürfen muss erst per Gesetz geregelt werden.

Parchim | Tablets für Gemeindevertreter – vor zwei Jahren startete im Parchimer Umland der Prozess, alle Kommunalpolitiker mit Geräten zu versorgen, um eine papierlose Arbeit zu ermöglichen. Damals ahnte niemand, dass die Auslieferung mitten in eine globale Pande...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite