Parchim : Arbeiten auf dem Neuen Friedhof

nnn.de von
05. Juni 2019, 07:58 Uhr

Der Neue Friedhof in Parchim wird teilweise zur Baustelle. Grund sind Arbeiten an Kindergräbern. Die Stadt Parchim informiert, dass jetzt die geplanten Arbeiten zur Aufwertung der Kinderreihe im Gräberfeld L begonnen haben.

Deshalb wird um Verständnis gebeten, dass es dadurch in den nächsten Tagen und Wochen beim Besuch und Pflege der betroffenen Grabstätten zu Einschränkungen kommen kann. In diesem Zusammenhang weist die Stadtverwaltung auch darauf hin, dass die Treppe, die vom Gräberfeld L zum Gräberfeld 7 (Richtung Seiteneingang) führt, etwa ab Mitte/Ende August für zwei bis drei Wochen gesperrt bleibt. Die Treppe wird aus Gründen der Verkehrssicherheit komplett erneuert.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen