Parchim : Donnerstags zu „Querbeet“

von
23. Januar 2019, 05:00 Uhr

Egal ob jemand individuelle Beratung oder Unterstützung benötigt, auf der Suche nach einer Freizeitbeschäftigung ist oder sich selbst gemeinnützig einbringen möchte: Die Initiatoren des Kleinprojektes „Querbeet“ helfen gerne weiter. Ansprechpartner finden Interessierte aller Generationen ab 24. Januar wieder donnerstags von 16.15 bis 17.45 Uhr in der Kontakt- und Informationsstelle für freiwilliges Engagement (ZiP-Büro) im Parchimer Zinnhaus. Das Kleinprojekt unter Trägerschaft des Bürgerkomitee Südstadt konnte im vergangenen Sommer mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds ins Leben gerufen werden.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen