Marnitz : Eine Linde für hundert Stifte

nnn+ Logo
Hausmeister Thomas Müller pflanzte gemeinsam mit Jan (l.) und Jannik (r.) eine Linde.

Mehr als 150 Schüler an Aktion beteiligt

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
06. November 2019, 05:00 Uhr

„Ich habe zu Hause aus unserer riesigen Box alle Stifte ausprobiert“, erzählt Konrad. Die nicht mehr funktionstüchtigen hat der Sechstklässler mit in die Schule am Ruhner Berg gebracht, denn dort wurden ...

I„ch abeh zu aesuH usa usnrere isnreegi oBx llae ittSef pu,raebsi“tor härlzte dKrna.o eDi nicth erhm tnknücfiueingthots hta erd kctlrssehlsSeä mit ni edi hSluce am nheRru Bger b,reagcht endn odrt ewdrnu ise stmam.glee eMrh als 510 eüSlcrh gleniiteetb cshi an dre nioktA, ide bereist esit hJeanr tfat.sttendi „eDi eifStt dwnree na sda nleecRghnunceymitrne lTe,rye’racC s,cecgktih eid nus sda ehctGwi sla ndeSpe ts,“haluaz lertäkr soOngrtainrai und erevslrtetlteden euSntirchiel Kintra elngiP. Vno dme edGl rwedu nnu inee inedL fae,tkug ied uesmseairtH hmTsao leMülr imseangem mit naJ udn knaJin aitnelenzfp.

zur Startseite