Parchim : Ganz in weiß...

Sandra Riemann ist im zweiten Jahr als Friseurmeisterin in Mestlin tätig. Am Sonntag gehört sie zu den Ausstellern der Hochzeits- & Festtagsmesse in Parchim.
Foto:
Sandra Riemann ist im zweiten Jahr als Friseurmeisterin in Mestlin tätig. Am Sonntag gehört sie zu den Ausstellern der Hochzeits- & Festtagsmesse in Parchim.

Sandra Riemann aus Mestlin gehört zu den Ausstellern der Festmesse in Parchim

von
09. Februar 2018, 21:00 Uhr

Für Sandra Riemann ist es eine Premiere, auf die sie sich so richtig freut: Sie nimmt am morgigen Sonntag zum ersten Mal an einer Hochzeits- und Festtagsmesse in ihrer Heimatregion teil. Die Friseurmeisterin gehört zu den 42 Ausstellern, die Heiratswilligen und solchen, die es noch werden möchten, nur zu gern Auskunft gibt, was alles zu bedenken ist, damit der Hochzeitstag für immer unvergesslich bleibt. Doch auch Langzeitverheiratete, die z. B. auf ihr Silberjubiläum zusteuern, dürfen sich gern hier inspirieren lassen. Siegfried Hartmann von der veranstaltenden MCS Nord Eventagentur: „Wir können den Besuchern vom Hochzeitssänger bis zum Juwelier einen wirklich guten Mix präsentieren.“ Gestern sondierte er noch einmal das Terrain in der Stadthalle, damit heute bei den finalen Vorbereitungen alles reibungslos verläuft. Der Clou: Der zusätzlich angemietete kleine Saal der Stadthalle soll sich am Sonntag in ein Braut-Profi-Center verwandeln. Das Messe-Catering übernimmt der Hausgastronom der Stadthalle Holger Nüsch. Der Besuch ist (bei freiem Eintritt) von 10 bis 17 Uhr möglich. Zwei Brautmoden- und eine Männermodenschau gegen Mittag sowie am Nachmittag dürften zu den Höhepunkten des Tages zählen.

Die Models werden für ihren Auftritt übrigens von Sandra Riemann frisiert. Als Siegfried Hartmann bei der Friseurmeisterin anfragte, ob sie bei der Messe mitmachen würde, sagte sie auf der Stelle „Ja“. Das sei eine gute Gelegenheit, sich auf einem besonderen Gebiet zu empfehlen: „Ich liebe Hochsteckfrisuren. Doch im täglichen Alltag werden sie eher selten angefertigt“, bekennt die Expertin. Voll im Trend sind Bräute übrigens, wenn sie mit echten Blumen im Haar vor den Traualtar treten, verrät die Handwerksmeisterin. Sandra Riemann ist seit etwa zwei Jahren wieder in ihrer alten Heimat Dabel zuhause, dort wo sie auch aufgewachsen ist. Etwa 16 Jahre hatte die „Rückkehrerin“ ihren Lebensmittelpunkt in Lübeck. Jetzt führt sie im zweiten Jahr den Salon „Mein Friseur“ in Mestlin.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen