Parchim : Mehr als eine warme Mahlzeit

Dazu werden die Tische frisch eingedeckt: Am Nachmittag erwarten Thomas Köhler und Astrid Thorhauer 32 Gäste, die im Café Würfel ihre Weihnachtsfeier abhalten.
Dazu werden die Tische frisch eingedeckt: Am Nachmittag erwarten Thomas Köhler und Astrid Thorhauer 32 Gäste, die im Café Würfel ihre Weihnachtsfeier abhalten.

Die Küche bleibt kalt – heute: Mittagstischangebot im Parchimer Café Würfel, das von den Lewitz-Werkstätten betrieben wird

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von
04. Dezember 2019, 09:33 Uhr

Ein warmes Mittagessen gehört für fast jeden Werktätigen zum Arbeitstag dazu. Lecker soll es schmecken, nicht viel kosten und möglichst auch noch gesund sein. Nur noch größere Unternehmen können sich eine Kantine leisten. Doch es gibt trotzdem zahlreiche Anbieter von Mittagstischen in unserer Region, einige davon stellen wir in dieser Woche vor. Heute: das Café Würfel der Lewitz-Werkstätten.

Von Kantinen-Stimmung ist hier in der Flörkestraße 22 in Parchim nichts zu sehen und zu spüren. Große Fenster lassen Licht in den Raum, die Tische sind weihnachtlich eingedeckt mit Tischdecke, Teelicht, einem Blümchen und Servietten, in der Ecke steht ein Tannenbaum. „Wir sind auch mehr als nur ein Ort für ein schnelles Mittagessen“, sagt Astrid Thorhauer. Gemeinsam mit Nicole Boriczka in der Küche leitet die gelernte Servicekraft das Café, hat dafür extra eine Weiterbildung für die Betreuung von Menschen mit Handicap absolviert. Denn das Café Würfel gehört zu den Lewitz-Werkstätten.

Dort arbeitet auch Thomas Köhler. Er serviert heute gefüllte Schweineroulade mit Soße, Buttererbsen und Salzkartoffeln. Hinterher gibt es ein Buttermilchdessert, zusammen für 6,90 Euro. „Eine schöne große Portion, sehr lecker“, sagt der Gast am Nebentisch sehr zufrieden. Seine Begleitung ist etwas irritiert, als sie auf den Speiseplan für die Woche blickt, auf dem pro Tag ein Mittagessen verzeichnet ist. „Da sind ja gar keine vegetarischen Gerichte aufgelistet.“

Die gibt es tatsächlich nur auf Vorbestellung. Dann sei es aber überhaupt kein Problem, so Astrid Thorhauer. „In unserer großen Küche wird das Tagesgericht zubereitet, dann an uns geliefert und wir richten hier vor Ort an.“ So gehe es schnell und das Essen sei dennoch frisch. Auch die süßen, sahnigen Torten in der Vitrine werden vom Konditor gebacken und dann in das kleine Café geliefert. Denn das ist der große Unterschied zu den gängigen Kantinen. „Bei uns gibt es auch die Möglichkeit, den Nachmittag in angenehmer Atmosphäre zu verbringen, dabei Kuchen oder ein Eis zu essen und eine Kaffeespezialität zu trinken“, sagt Astrid Thorhauer und deckt nebenbei mit Thomas Köhler eine große Tafel ein. Akribisch achtet sie darauf, dass die Tischdecke gerade liegt, die gefalteten Servietten in die richtige Richtung zeigen. „32 Gäste erwarten wir heute Nachmittag, sie feiern ihre Weihnachtsfeier bei uns. Neben Kuchen können wir für Gruppen auch kleine Schnittchen ordern.“ So bunt gemischt wie das Angebot in dem Café sind auch die Gäste. „Rentner, Mitarbeiter aus den umliegenden Firmen und Unternehmen oder Privatpersonen – bei uns ist jeder willkommen, viele verweilen auch gerne eine Minute länger“, sagt die gelernte Servicekraft. Seit zehn Jahren gibt es das Café Würfel bereits, im Oktober wurde der runde Geburtstag gefeiert. Und wer dort gerne selbst einmal feiern möchte, erhält unter der Telefonnummer 03871/602667 mehr Informationen.

Service

Mittagstisch im Café Würfel

Mittwoch, 4. Dezember:

Gefüllte Schweineroulade mit Soße, Buttererbsen, Salzkartoffeln, danach Buttermilchdessert

Donnerstag, 5. Dezember:

Minestrone, danach Zanderfilet auf Mango-Lauchgemüse, Butterreis

Freitag, 6. Dezember:

Hähnchenbrust mit Ananas und Käse überbacken, Pommes frites, Gurkensalat danach Eis

Sonnabend, 7. Dezember:

Familienbrunch

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. 11 bis 17.30 Uhr

Sa. 13 bis 17.30 Uhr

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen