Parchim : Parchim: Erneut Papiercontainer in Brand gesetzt

Die Polizei bittet um Hinweise.

von
24. September 2019, 11:04 Uhr

Erneut haben unbekannte Täter in Parchim mehrere Papiercontainer in Brand gesetzt und dabei Sachschäden verursacht. Der Vorfall ereignete sich am späten Montagabend gegen 22:15 Uhr auf dem Containerstellplatz in der Goethestraße. Ein Anwohner hatte den Brand bemerkt und die Feuerwehr informiert. Nur wenig später brannten die 6 Container bereits in voller Ausdehnung.

Die hinzugezogene Polizei nahm eine Anzeige auf. Wie sich herausstellte, wurden bereits am späten Abend des 26. August dieses Jahres drei Papiercontainer auf diesem Stellplatz in Brand gesetzt. Seinerzeit entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren Hundert Euro. Die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) prüft nun einen Zusammenhang beider Vorfälle und bittet um Hinweise.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen