Parchim: Versuchter Einbruch in Tankstelle - Polizei bittet um Hinweise

von
24. April 2020, 11:26 Uhr

Nach einem versuchten Einbruch in eine Tankstelle in Parchim, bittet die Polizei jetzt um Hinweise zu diesem Vorfall. Unbekannte Täter hatten in der Nacht zum Freitag versucht, durch ein Schaufenster in das Tankstellengebäude im Westring gewaltsam einzudringen. Dabei wurde die Fensterscheibe beschädigt. Der entstandene Gesamtschaden wird ersten Schätzungen zufolge auf ca. 2.000 Euro geschätzt. Dem Spurenaufkommen zufolge gelang es den Einbrechern nicht, in das Gebäude einzudringen. Sie entkamen unerkannt. Die Kriminalpolizei sicherte Spuren am Tatort und ermittelt jetzt wegen versuchten Diebstahls im besonders schweren Fall. Hinweise zu dieser Tat, die sich zwischen Donnerstagabend 21 Uhr und Freitagmorgen 04:45 Uhr ereignet hat, nimmt die Polizei in Parchim (Tel. 03871/ 6000) entgegen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen