Parchim : Raser will Strafe nicht zahlen

Raser will Strafe nicht zahlen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. September 2019, 05:00 Uhr

Freimütig räumte Siegfried M. bei seiner Verhandlung an der Parchimer Zweigstelle des Amtsgerichts ein, dass er sehr wohl auf der Autobahn 14 bei Fahrbinde die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 13...

itmigrFüe rmäteu rediiefSg .M bei srneei neVhngardlu an rde riachemrP tsgeZiellwe dse thsmcitgeArs ien, dsas er sher olhw afu der ouhnbatA 41 bei iFbeadnrh die rdto gseisuälz diewtsecöHgnkcsiitghh onv 301 mu 22 kndnleSotritmeeu breehütisrtcn .ahett Wegen sreiedrv agnVenoeuitrngr hetta eid nsöbeOrdunrgedh dse esidksnaeLr nie Bßegudl onv 051 Eoru äg.vtrehn Das aebr telwol rde efBftreenon tchni hnzlae udn eenbdertgü asd imt eäu.rhjVgrn noV nRrihteci eneRta elaHrl tussme erd lfarelhhScenr ihcs brae blrehene se,anls sdas dei ränuVhergj gstnlä bcneunrtrhoe eewnseg s,ie leiw treebis isene ugönnrhA oegatdrenn geswnee i.se ablshDe trei ide nrRticeih, ned hscinpEur m,rheuknzcuüenz mu die bhürGe rfü nie eihrrtGteliusc zu ep.asrn

zur Startseite