Parchim : Raser will Strafe nicht zahlen

Raser will Strafe nicht zahlen

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. September 2019, 05:00 Uhr

Freimütig räumte Siegfried M. bei seiner Verhandlung an der Parchimer Zweigstelle des Amtsgerichts ein, dass er sehr wohl auf der Autobahn 14 bei Fahrbinde die dort zulässige Höchstgeschwindigkeit von 13...

rtimiügFe umräte iigfdrSee .M ebi nreesi gleahnudrnV na edr aircemPrh getsielZlew sed settcghrismA e,in ssda re shre owlh auf red tnoaubhA 41 ibe heranidbF ied dtro isäesgluz kdnwsegchishgHtcöeiit ovn 310 um 22 oenutrketmliSedn nüettbcsiherr h.atte neegW edresvir gregnneotnuVrai ttaeh ied uhödgnsrredbnOe esd reLdisasenk ine lßeBdug vno 501 Eruo hntveärg. asD areb lotwle red fnfBnoeeetr hitcn zhnlae dun egerndütbe sda mit Vnrehrugjä. nVo tcRnehrii eatRne rllHae smtsue red arSnhlelehcrf hsci rbea ebeehnrl ens,lsa sdas dei rnuerhVjgä stlgnä chtueobnrern egseenw es,i eliw ebtries esien rnghnAuö enoragtnde eensegw .ise ehslbaD tire ied nhRret,cii den rnupEsich ünhkznzeecrum,u um dei hebüGr üfr nie lttescerrihiuG uz .easpnr

zur Startseite