Baumspende für den Zetkin-Park : Bäume der Erinnerung

von 20. Januar 2021, 22:00 Uhr

nnn+ Logo
Adrean Beckmann und Sabrina Lindner spendeten zwei Platanen, die symbolisch für die Geburt ihrer Kinder stehen sollen.
Adrean Beckmann und Sabrina Lindner spendeten zwei Platanen, die symbolisch für die Geburt ihrer Kinder stehen sollen.

Die drei Familien, die Bäume für den Clara-Zetkin-Park gespendet haben, durften die Jungbäume heute besuchen.

Wittenberge | 1900 Euro – so viel Geld spendeten insgesamt drei Wittenberger Familien für Jungbäume, die nun die Baumvielfalt des Clara-Zetkin-Parks erweitern. Um den Spendern seinen persönlichen Dank entgegen zu bringen, besuchte Bürgermeister Oliver Hermann zusammen mit den Familien und Peggy Heyneck, vom Bauamt der Stadt und zuständig für den Bereich Umwelt, die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite