Fördermittelbescheide sind da : 4,4 Millionen Euro für Wittenberge

nnn+ Logo
Ines Jesse, Thomas Kuss vom Landesumweltamt und Bürgermeister Oliver Hermann.
Ines Jesse, Thomas Kuss vom Landesumweltamt und Bürgermeister Oliver Hermann.

Ines Jesse, Staatssekretärin des Ministeriums für Infrastruktur und Landesplanung in Brandenburg, übergab zwei Fördermittelbescheide in Höhe von rund 4,4 Millionen Euro an Bürgermeister Oliver Hermann.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
17. Mai 2019, 05:00 Uhr

Die Mittel werden für die geplante Umgestaltung des Clara-Zetkin-Parks sowie den Ausbau des Hochwasserschutzes im Bereich der Elbstraße bereitgestellt („Der Prignitzer“ berichtete). Für di...

iDe tietMl dewnre ürf ied npegeatl ttnaseuglUgm sde nkr-ZrateskPaaCl-i iewos den buasAu eds oHeshaeshcuwrztssc mi Berchie erd asßEbretl trelietgeltseb „D(er Ptezgrinir“ cerett.)bhie Für dei suenuglaetgtN esd saP,kr rekitd ceznwhis aGsuimnmy und rPelgrbeeer retßa,S sneeth ldrerFiömett von drun 1,15 nnoiillMe Eoru ruz gfüegrVu.n Die Satdt llstet mudßraee niElegemtti ni ehöH nvo rübe 20 0410 uroE zru Vrufggü.en üFr eid ,casrmweenanhßsoHmha bei der dnru 500 Meetr hstuedoHranashwwcszc echirertt wdrnee nlol,se leetsln edr pseurioechä nosFd für gieaeorln icEwlungktn E(F)RE ndu das dLna gnrBrdbnaeu ,83 ioillnMen ruEo zu gü.ngfVure eBdei ßhanameMn gbenenni mi tsHbre esdsie .Jshera

er:Wseeetlni eDi trPieringz ukZuftn vhatrldeen

zur Startseite